Wiedersehensfreude

Mehrere Hunde in einem Haushalt.
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderatoren: Nette, BeagleFriends-Team

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10023
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedersehensfreude

#16

Beitragvon tanja » 26.03.2019, 07:20

Beitrag von tanja » 26.03.2019, 07:20

Nette hat geschrieben:
25.03.2019, 22:30
Besser spät als nie!! :jumpgrin:
:lachtot: 5 J. später!!! :lachtot:

Benutzeravatar
BeagleFiete
Nordseebeagle
Beiträge: 4727
Registriert: 17.09.2007, 18:05
Hund(e): Fiete
30.01.2007 - 18.04.2018
Wohnort: Haverlah
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wiedersehensfreude

#17

Beitragvon BeagleFiete » 26.03.2019, 13:38

Beitrag von BeagleFiete » 26.03.2019, 13:38

Wie niedlich :liebhab: Alle freuen sich.....uuuuund erstmal abschnüffeln….wo warst Du , nach was riechst Du :jumpgrin:

Gast

Re: Wiedersehensfreude

#18

Beitragvon Gast » 01.06.2019, 18:02

Beitrag von Gast » 01.06.2019, 18:02

Ich ergänze einfach mal: ...und Abschiedsschmerz.

Gehe ich mit Jule alleine z.B. zum Tierarzt, jammert und weint Paula zum herzerweichen. Das kann man noch 2 Straßen weiter hören. :frown:
Geht meine Frau mit Paula mal alleine los, geht Jule zwar zur Tür und guckt, sagt aber nichts. Allerdings weicht sie mir dann nicht mehr von der Seite; nicht mal zum Klo kann ich ohne Schatten gehen. :winkgrin:
Aber bei Rückkehr ist immer die Freude riesig. Da wedelt der Schwanz bis zur Nasenspitze. :jumpgrin: Und natürlich wird aneinander geschnüffelt und geknutscht. :knuddel:
Das schönste ist: so reagieren die beiden auch, wenn ich zurück komme, und sei es nur vom Brötchen holen. :2thumbs:

Steffen64
Beaglefriend
Beiträge: 781
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Hündin, 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Wiedersehensfreude

#19

Beitragvon Steffen64 » 28.07.2019, 12:33

Beitrag von Steffen64 » 28.07.2019, 12:33

Wenn ich vom Job komme, sitzt Ginger meist schon am Gartentor. Sobald ich aussteige,wird wie doll gefiebt und gewedelt. Wir toben dann erstmal ein paar Minuten im Garten. War bei der Hitze der vergangenen Tage ziemlich anstrengend, zumindest für mich.

Antworten