An- und Hochspringen

Fragen, Hilfe und Tipps für alle Bereiche rund um den Beagle.
ÖFFENTLICHES FORUM!

Moderatoren: jutta, BeagleFriends-Team

Mitleser

An- und Hochspringen

#1

Beitragvon Mitleser » 28.11.2019, 09:27

Beitrag von Mitleser » 28.11.2019, 09:27

" Ebenfalls springt er gerne an uns hoch.

Bisher haben wir folgendes Probiert:

An uns
- ignorieren und weggehen/umdrehen
- Beine nehmen und mit ihm tanzen (schnell verworfen das gefällt ihm)
- buzzern (wie bei nem Buzzer auf seinen Kopf touchen)
- Markerwort (down)
- in "Sitz" schicken

An den Möbeln:
- buzzern
- Markerwort (down)
- in "Sitz" schicken "

Wir haben das wie folgt unterbunden:
An uns:
Aufrecht stehen bleiben und das Knie anheben, sodass der Hund keinen Halt mehr hat und ignorieren. Das hat prima funktioniert und klappt auch bei anderen Hunden, die wir unterwegs mal treffen.
Ein "Umlenkungskommando" (down, Sitz) ist da eher kontraproduktiv.

An Möbeln:
Mit einem leichten Stoß gegen die Schulter den Hund aus dem Gleichgewicht bringen, dazu ein Markerlaut; bei uns ein offen gesprochenes Ö.
Oder den Hund leicht mit der Hand kneifen, ähnlich einem Biss, begleitet von dem Markerlaut.
Bei uns hat das sehr gut funktioniert und mittlerweile reicht der Markerlaut aus, derart unerwünschtes verhalten zu unterbinden.

Viel Erfolg bei eigenen Versuchen.

Benutzeravatar
Bombelino
mit Dr. Watson auf Spurensuche
Beiträge: 260
Registriert: 22.10.2019, 09:54
Hund(e): Dr. Watson 21.04.2019
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: An- und Hochspringen

#2

Beitragvon Bombelino » 28.11.2019, 11:30

Beitrag von Bombelino » 28.11.2019, 11:30

Ich bedanke mich recht herzlich Fremde/r Helfer/in in der Not.
Wir werden genanntes die nächsten Wochen konsequent umsetzen.

Steffen
mit Körbchen-Schredderer
Beiträge: 869
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Hündin, 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: An- und Hochspringen

#3

Beitragvon Steffen » 01.12.2019, 15:40

Beitrag von Steffen » 01.12.2019, 15:40

Wenn Ginger an mir hochspringt, dann meist direkt in die E... :afraid: Wenn ich dann ihre Vorderbeine in die Hand nehme und mit ihr tanze, ist sie total freudig erregt und will gar nicht mehr aufhören.
Selbst wenn ich mich umdrehe, springt sie mir an den Po. Im Sommer in Shorts alles nicht wirklich angenehm.

Antworten