Bundesweiter "Warntag" am 10 September

Alles zum Thema Hund, was in kein anderes Forum passt!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 20729
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bundesweiter "Warntag" am 10 September

#16

Beitragvon jutta » 10.09.2020, 20:24

Beitrag von jutta »

@Ulrike ja genau. Hatte dann aber gedacht, dass die Freiwillige Feuerwehr etc. das Geheule übernimmt.
Ich hatte auch das Radio laufen, selbst da kam nichts. :nixweiss:

Benutzeravatar
Vio
mit Schlappohren und Samtpfoten
Beiträge: 5254
Registriert: 23.10.2009, 18:51
Hund(e): Curly 10.08.2005 - 07.06.2019
Juba *26.06.2007
Summer *02.10.2016
Wohnort: Südheide
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Bundesweiter "Warntag" am 10 September

#17

Beitragvon Vio » 11.09.2020, 05:17

Beitrag von Vio »

Steffen hat geschrieben:
10.09.2020, 12:54
@Vio sofern Du Internet hast, wäre Katwarn oder Nina ein Möglichkeit. Aber beide Apps haben nur tlw. funktioniert.
Danke für den Hinweis, Steffen. Wir haben die NINA-App installiert, aber die hat gestern auch geschwiegen. Deshalb habe ich mir nämluch diese Gedanken gemacht.
Hoffen wir auf Verbesserungen.

Antworten