Mein Beagle guckt TV

Alles zum Thema Hund, was in kein anderes Forum passt!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderatoren: Nette, BeagleFriends-Team

Benutzeravatar
Karin
mit der Prinzenrolle
mit der Prinzenrolle
Beiträge: 2678
Registriert: 12.09.2011, 12:38
Hund(e): Bill geb. 2009
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Mein Beagle guckt TV

#1

Beitragvon Karin » 03.11.2019, 11:48

Beitrag von Karin » 03.11.2019, 11:48

Angeregt durch das nette Video von Dr. Watson, der interessiert und ganz aufmerksam das Geschehen im TV beobachtet, wollte ich mal fragen: Wie reagieren eure Hunde auf den Fernseher?

Reagieren sie auf die bewegten Bilder? Vielleicht besonders auf andere Hunde oder allgemein Tiere? Sind sie verunsichert, wenn's mal knallt?

Bill interessiert sich kein bisschen für die Flimmerkiste. Auch wenn andere Hunde zu sehen sind, reagiert er nicht. Sehr, sehr selten horcht er auf, wenn im TV mal einer bellt.

Im "echten Leben" hat Bill Angst vor Feuerwerk und lauten, knallenden Geräuschen. Feuerwerk vom Band oder im TV wird aber komplett ignoriert, es ist ihm wurscht, ob es im Actionfilm ballert und alles explodiert.

Benutzeravatar
Franzi
mit Knox an ihrer Seite
Beiträge: 1675
Registriert: 30.07.2008, 12:00
Hund(e): Mia *29.07.2009
Molly *13.03.2014
Knox *27.04.2019
Lucy *23.11.2000 †10.12.2009
Wohnort: Region Hannover
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Mein Beagle guckt TV

#2

Beitragvon Franzi » 03.11.2019, 12:03

Beitrag von Franzi » 03.11.2019, 12:03

Bei uns haben bisher alle Junghunde Fernsehen geguckt. Ich glaube irgendwann gewöhnen sie sich dran. :winkgrin:
Molly guckt heute immer noch bei Tieren mal kurz. Sie hat aber auch früher am intensivsten zugeguckt. Knox schaut gerne Ballsportarten und Tiere natürlich auch. :jumpgrin:

Benutzeravatar
Bombelino
mit Dr. Watson auf Spurensuche
Beiträge: 274
Registriert: 22.10.2019, 09:54
Hund(e): Dr. Watson 21.04.2019
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Mein Beagle guckt TV

#3

Beitragvon Bombelino » 03.11.2019, 12:14

Beitrag von Bombelino » 03.11.2019, 12:14

3B180A84-8CEF-48B9-AE9B-56502D7C9779.jpeg
Da schon genannt muss ich natürlich was zu Dr. Watson schreiben.

Auf Tiersendungen steht er. Sobald er Geräusche von Tieren hört ist sein Interesse geweckt. Elefanten und Krokodile findet er tlw so interessant dass er vor zum TV geht und es genau betrachtet.
Ansonsten schaut er, ich schwöre das dem so ist, nach Frauen die ihm gefallen und das nicht nur im TV. Auch beim spazieren dreht er sich bei hübschen jungen Mädels um während er Männer und älteren Damen keine Beachtung schenkt :blush:

Was laute Geräusche angeht so ist er bisher nicht zu beeindrucken. Feuerwerk können wir ja noch nicht beurteilen. Schreckhaft ist er eher bei Schatten.
70A50ECB-4C8A-4DAE-AC10-3531AD735D81.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast

Re: Mein Beagle guckt TV

#4

Beitragvon Gast » 03.11.2019, 12:20

Beitrag von Gast » 03.11.2019, 12:20

Bombelino hat geschrieben:
03.11.2019, 12:14
Ansonsten schaut er, ich schwöre das dem so ist, nach Frauen die ihm gefallen und das nicht nur im TV. Auch beim spazieren dreht er sich bei hübschen jungen Mädels um während er Männer und älteren Damen keine Beachtung schenkt :blush:
:lachtot: Ein echter junger Mann, der euch noch viel Spaß mit läufigen Hündinnen bereiten wird. :winkgrin:

Benutzeravatar
lunanuova
Beaglefriend
Beiträge: 744
Registriert: 09.05.2007, 12:17
Hund(e): Easy/Snoopy 2004 - 2018
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Mein Beagle guckt TV

#5

Beitragvon lunanuova » 03.11.2019, 16:34

Beitrag von lunanuova » 03.11.2019, 16:34

Bombelino hat geschrieben:
03.11.2019, 12:14

Ansonsten schaut er, ich schwöre das dem so ist, nach Frauen die ihm gefallen und das nicht nur im TV. Auch beim spazieren dreht er sich bei hübschen jungen Mädels um während er Männer und älteren Damen keine Beachtung schenkt :blush:
...
Wahrscheinlich duften die Mädels irgendwie besonders.

Unser Hund liebte Tierfilme mit Wölfen und Großkatzen und Zeichentrickfilme.

Benutzeravatar
Gaby
und Mondgöttin Luna
und Mondgöttin Luna
Beiträge: 4959
Registriert: 26.09.2015, 20:38
Hund(e): Luna 02.02.2007
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Beagle guckt TV

#6

Beitragvon Gaby » 03.11.2019, 16:38

Beitrag von Gaby » 03.11.2019, 16:38

Luna interessiert sich überhaupt nicht für den Fernseher. Wenn es mal quietscht oder Gebelle gibt guckt sie schon mal erstaunt hoch aber das war es auch schon.
So interessiert wie Dr. Watson ist sie nicht. :klatsch:

Benutzeravatar
Bombelino
mit Dr. Watson auf Spurensuche
Beiträge: 274
Registriert: 22.10.2019, 09:54
Hund(e): Dr. Watson 21.04.2019
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Mein Beagle guckt TV

#7

Beitragvon Bombelino » 03.11.2019, 16:50

Beitrag von Bombelino » 03.11.2019, 16:50

Da fällt uns gerade noch ein ... wir schauen gerade die Harry Potter Filme hintereinander weg und beim ersten Quiddich Match hat er auch ganz interessiert zugeschaut wie Harry den goldenen Schnatz gejagt hat :tschakka

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10072
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Beagle guckt TV

#8

Beitragvon tanja » 03.11.2019, 19:51

Beitrag von tanja » 03.11.2019, 19:51

Herrlich, der Dr. Watson :lachtot:

Meine Mädels reagier(t)ne NULL auf die Glotze!

Benutzeravatar
BeagleFiete
Nordseebeagle
Beiträge: 4793
Registriert: 17.09.2007, 18:05
Hund(e): Fiete
30.01.2007 - 18.04.2018
Wohnort: Haverlah
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Beagle guckt TV

#9

Beitragvon BeagleFiete » 03.11.2019, 20:05

Beitrag von BeagleFiete » 03.11.2019, 20:05

Nöööö hier gab es auch keinerlei Reaktionen beim TV, völlig uninteressant

Eine Ausnahme gab es mal:
War ein Bericht über die Niedersachsen Meute ( Die Beagle-Meute bei der Reiterjagd) Die bewegten Bilder hat er ignoriert...dann kam die Jagd...die ganze Meute im Jagdmodus und mit lautem Gebell und Arrrooouuu…..da ging mein Fiete dann doch vor den Bildschirm... :liebhab:

Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 19972
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Beagle guckt TV

#10

Beitragvon jutta » 03.11.2019, 20:11

Beitrag von jutta » 03.11.2019, 20:11

Ganz, ganz selten zeigte und zeigt hier ein Hund auf das Fersehen eine Reaktion.

Benutzeravatar
Nette
und die fünf kleinen Globetrotter
und die fünf kleinen Globetrotter
Beiträge: 9140
Registriert: 23.03.2006, 10:13
Hund(e): Mule, 15.07.1994, gest. 23.10.2010
Inka, 28.01.2005
Amanda, 09.05.2008
Caja, 02.04.2011
Fritzi, 02.11.2014
Hollis, 04.03.2016
Wohnort: Bargteheide
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Beagle guckt TV

#11

Beitragvon Nette » 03.11.2019, 20:23

Beitrag von Nette » 03.11.2019, 20:23

Als die Mädels jünger waren, waren sie auch interessierter.
Jetzt müssen schon sehr ungewöhnliche Geräusche aus der Glotze kommen, damit sie überhaupt gucken. Aufstehen tun sie dafür aber nicht. Aber wenn ich am PC Filmchen gucke, die die neuen Besitzer geschickt haben, in denen gebellt oder gefiept wird, sind sie total aufgeregt! :jumpgrin:

Benutzeravatar
Sabine Kuhn
Tierflüsterin
Beiträge: 2427
Registriert: 21.08.2009, 19:05
Hund(e): Marlin 25.03.2009
Grisu (Sheltie) 12.08.2012
Wohnort: Pforzheim
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Mein Beagle guckt TV

#12

Beitragvon Sabine Kuhn » 04.11.2019, 11:37

Beitrag von Sabine Kuhn » 04.11.2019, 11:37

Marlin und Grisu haben sich noch nie für den Fernseher interessiert.

Stitch eigentlich auch nicht... es sei denn es taucht ein Hund darin auf :crazy: und wenn der dann auch noch bellt, dann habe ich einen kläffenden Sheltie durchs Wohnzimmer springen :crazy:

Benutzeravatar
Karin
mit der Prinzenrolle
mit der Prinzenrolle
Beiträge: 2678
Registriert: 12.09.2011, 12:38
Hund(e): Bill geb. 2009
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Beagle guckt TV

#13

Beitragvon Karin » 05.11.2019, 13:16

Beitrag von Karin » 05.11.2019, 13:16

Ist die Reaktion auf den Fernseher dann vielleicht doch eher ein Junghunde Verhalten? Es scheinen dann ja wohl doch eher die "Kleinen" zu sein, die wirklich interessiert auf den Bildschirm schauen.

In Amerika gibt es ja sogar einen Sender für Haustiere (dog.tv). Da werden Sendungen gezeigt, die angeblich für Hunde besonders interessant sein sollen. :crazy: Das schwappte natürlich auch über den großen Teich - aber bei uns wurde der Sender schnell wieder eingestellt.

Aber mal ehrlich, selbst wenn der Bill auf den Fernseher reagieren würde, vor dem TV parken würde ich ihn dann trotzdem nicht. :jumpgrin:

Benutzeravatar
Bombelino
mit Dr. Watson auf Spurensuche
Beiträge: 274
Registriert: 22.10.2019, 09:54
Hund(e): Dr. Watson 21.04.2019
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Mein Beagle guckt TV

#14

Beitragvon Bombelino » 06.11.2019, 13:41

Beitrag von Bombelino » 06.11.2019, 13:41

Karin hat geschrieben:
05.11.2019, 13:16
Ist die Reaktion auf den Fernseher dann vielleicht doch eher ein Junghunde Verhalten? Es scheinen dann ja wohl doch eher die "Kleinen" zu sein, die wirklich interessiert auf den Bildschirm schauen.
Das dann ja wie bei mir :jumpgrin:
Früher fand ich TV auch interessanter, heute kommt fast nur noch Mist :lachtot:

Benutzeravatar
Karin
mit der Prinzenrolle
mit der Prinzenrolle
Beiträge: 2678
Registriert: 12.09.2011, 12:38
Hund(e): Bill geb. 2009
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein Beagle guckt TV

#15

Beitragvon Karin » 06.11.2019, 15:27

Beitrag von Karin » 06.11.2019, 15:27

Bombelino hat geschrieben:
06.11.2019, 13:41
Früher fand ich TV auch interessanter, heute kommt fast nur noch Mist :lachtot:
wo du recht hast … :jumpgrin: :winkgrin:

Antworten