Übernatürliches...

Hilfe bei Problemen und Tipps für ein glückliches Beagleleben!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Antworten
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 3218
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Übernatürliches...

#1

Beitragvon Steffen » 07.06.2021, 17:35

Beitrag von Steffen »

Hallo zusammen,
heute, gerade eben: Wir sitzen beim Abendessen. Ginger ist oben im Fernsehzimmer. hatte noch 3 kleine Bratwurststückchen auf'm Teller. Wir sind im Gespräch vertieft. Ich esse 2 von 3 von den Bratwurststückchen. Ich DENKE, das letzte Stück könnte Ginger haben. Ich schwöre, ich habe mich nicht bewegt. Plötzlich kommt Ginger die Treppe runter und hat neben mir gestanden.

Anderer Ort, andere Zeit:
Jutta liegt früh morgens in ihrem Schlafzimmer im 2ten OG. Die Tür ist angelehnt. Jutta denkt: "Wie schön wäre es, wenn Ginger jetzt hoch käme. Plötzlich geht die Saunakellertür auf und sie steht an Jutta's Bett.

Manchmal glaube ich, dass unsere Hunde uns in Empathie mehr als überlegen sind.

Was denkt ihr? Habt ihr Ähnliches erlebt?
Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 21346
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übernatürliches...

#2

Beitragvon jutta » 07.06.2021, 18:13

Beitrag von jutta »

Steffen, hast du mal was von Tierkommunikation gehört?
Die geht völlig ohne Worte, nur per Gedanken. Es ist etwas, was nicht in unserer Vorstellungskraft liegt. Ich glaube es gibt Menschen, die diesen Draht zu unseren Hunden haben und sich in ihre Welt einfühlen können.
Kindern sagt man ja diese Gabe auch nach, weil sie noch frei von von Wertungen sind und ihre gesamte Gefühlswelt noch reiner ist.
Ich denke unbewusst kann jeder mal mit seinem Hund diese "Kommunikation" haben.
Gibt auch viele Bücher dazu.
JoeG
Beaglefriend
Beiträge: 22
Registriert: 29.05.2021, 12:36
Hund(e): Inti, 4. März 2021
Hat sich bedankt: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übernatürliches...

#3

Beitragvon JoeG » 07.06.2021, 18:22

Beitrag von JoeG »

Liebe Jutta, hast Du ein Buch, dass Du diesbezüglich empfehlen würdest? Dasselbe Phänomen der Kommunikation kann ja auch durchaus zwischen Menschen auftreten und auf Entfernung.

Herzlichen Gruß,

Joachim
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 3218
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übernatürliches...

#4

Beitragvon Steffen » 08.06.2021, 04:58

Beitrag von Steffen »

@jutta ,danke f. d. Hinweis. Falls Du eine Buchempfehlung hast, kannst Du uns diese nennen?

Danke im Voraus
Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 21346
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übernatürliches...

#5

Beitragvon jutta » 08.06.2021, 09:13

Beitrag von jutta »

@JoeG @Steffen

Ich habe mich vor etlichen Jahren mal ein wenig mit der Thematik beschäftigt.
Das Buch fand ich sehr interessant, um in die Matherie einzutauchen.

"Ich spürte die Seele der Tiere"
Aussergewöhnliche Begegnungen und Erfahrungen mit Tieren
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 3218
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übernatürliches...

#6

Beitragvon Steffen » 08.06.2021, 10:30

Beitrag von Steffen »

Danke Jutta
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 3218
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übernatürliches...

#7

Beitragvon Steffen » 08.06.2021, 10:57

Beitrag von Steffen »

Das o.g. Buch von Jutta ist akt. nicht lieferbar über Amazon,leider
Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 21346
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übernatürliches...

#8

Beitragvon jutta » 08.06.2021, 11:10

Beitrag von jutta »

@Steffen ich kann es dir gern leihen.
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 3218
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übernatürliches...

#9

Beitragvon Steffen » 08.06.2021, 13:39

Beitrag von Steffen »

jutta hat geschrieben: 08.06.2021, 11:10 @Steffen ich kann es dir gern leihen.
Danke Jutta. Habe manchmal wochenlang keine Lust zu lesen, außer Zeitungen. Könnte lange dauern. Ich melde mich...
Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10421
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übernatürliches...

#10

Beitragvon tanja » 15.06.2021, 06:51

Beitrag von tanja »

@Steffen, das Buch ist doch noch zu bekommen! Z.B. bei EBay. Ansonsten auch gebaucht. Musst mal googlen :winkgrin:
Habe es nämlich auch gerade bestellt :2thumbs:
Ich habe vor einigen Jahren für beide Hunde mal eine Tierkommunikatorin bemüht. Insgesamt fand ich es zwar spooky aber auch sehr verblüffend. Sie wusste viel von dem, was sie über die beiden nicht hätte wissen konnte :nixweiss: Das hat mein Weltbild damals ganz schön ins Wanken gebracht :jumpgrin: Normalerweise fällt es mir nämlich sehr schwer, an solch „übersinnliche Kräfte“ zu glauben, aber durch die Erfahrung musste ich nochmal mehr einsehen, dass es definitiv Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, für die meine Vorstellungskraft nicht reicht.
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 3218
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übernatürliches...

#11

Beitragvon Steffen » 15.06.2021, 14:38

Beitrag von Steffen »

Habe es schon bestellt.
Antworten