ZOS-zielobjektsuche

Womit wir unsere Hund auslasten können!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

ZOS-zielobjektsuche

#1

Beitragvon tanja » 14.08.2013, 13:01

Beitrag von tanja »

hallo zusammen!
gestern, als es hier so regnete, habe ich seit langer mal wieder ZOS mit den hunden gemacht - eine superauslastung mit wenig aufwand in kurzer zeit für drinnen und draussen :2thumbs:

kennt ihr ZOS?
der hund wird auf einen gegenstand konditioniert (für fortgeschrittene optimalerweise auf mehrere gegenstände), man versteckt ihn und der hund muss den gegenstand finden und anzeigen. dafür wird er schlussendlich belohnt. meine sind da immer mit feuereifer dabei und jede nach zwei durchgängen komplett so :sleep:

Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 20734
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

#2

Beitragvon jutta » 14.08.2013, 13:05

Beitrag von jutta »

Tanja, guck mal z.B. HIER

Aber schön, dass du das Thema wieder mal anschiebst.

Gast

#3

Beitragvon Gast » 14.08.2013, 13:39

Beitrag von Gast »

Ich finde das Thema momentan auch besonders interessant, weil eine Hunde-Freundin gerade im Wolf_Hotel einen Workshop belegt hat und ganz begeistert zurück gekommen ist :2thumbs:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

#4

Beitragvon tanja » 14.08.2013, 18:23

Beitrag von tanja »

jutta hat geschrieben:Tanja, guck mal z.B. HIER

Aber schön, dass du das Thema wieder mal anschiebst.
habe zwar vor'm schreiben schnell mal durchgesucht, ob ich dazu etwas finde, habe ich aber auf anhieb nicht. und dein link ist ja von 2007 :sweet: das ist schon ein paar jährchen her... also durch anschiebenswert, finde ich :winkgrin:
zumal das ganze für uns menschen so einfach ist und für die hunde eine tolle auslastung!

michi
mit Hang zum Chaos
Beiträge: 7438
Registriert: 07.01.2008, 19:17
Hund(e): George 18.04.2004
Luke 26.06.2006 - 04.08.2015
Vanity 12.07.2008
Applepie 29.06.2010
Elsie 25.09.2013
Hello Haden 04.08.2016
Wohnort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

#5

Beitragvon michi » 15.08.2013, 07:41

Beitrag von michi »

Ich finde das auch mega interessant und es auch schon probiert ohne Seminar.
Aber leider gucken mich meine immer ganz deppert an und suchen nix.....von daher ist mein Ansatz falsch und ich muss noch mal ganz intensiv nachlesen, wie ich es bei Suchfaulen Hunden anstelle.....aber sonst, klasse :2thumbs:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

#6

Beitragvon tanja » 15.08.2013, 08:18

Beitrag von tanja »

michi, ich bin jetzt schon fast wieder weg, aber ein andern mal erkläre ich dir das gern in ruhe. es ist echt ganz leicht umzusetzen. finde ich...

michi
mit Hang zum Chaos
Beiträge: 7438
Registriert: 07.01.2008, 19:17
Hund(e): George 18.04.2004
Luke 26.06.2006 - 04.08.2015
Vanity 12.07.2008
Applepie 29.06.2010
Elsie 25.09.2013
Hello Haden 04.08.2016
Wohnort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

#7

Beitragvon michi » 15.08.2013, 12:29

Beitrag von michi »

ach Tanja,
ich weiß nicht, ob es bei uns fruchtet,
Unsere Hunde können nicht mal einen Futterbeutel bringen, alle hauen damit ab oder versuchen schon vor Ort den Reißverschluss zu knacken..... :shocked:

Aber ich bin lernwillig.... :hug:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

#8

Beitragvon tanja » 15.08.2013, 12:58

Beitrag von tanja »

@michi: ... aber sie müssen ja nix bringen!
wenn sie das hörsignal "such" kennen, legst du ihnen den gegenstand (wir haben ein feuerzeig oder eine münze) erst einmal in die unmittelbare sichtbare nähe und in dem moment, wo sie die nase dran haben, belohnst du sie. auf dem weg dahin bestätigst du schon mit "such".
und dann erweiterst du die abstände immer mehr oder versteckst es eben irgendwann auch schon mal leicht. wenn es immer derselbe gegenstand ist, begreifen die eigentlich schnell! sie müssen dann ja nicht unbedingt den gegenstand gleich anzeigen. das macht lucy auch noch nicht. aber sie weiss genau, was zu suchen ist und wenn sie dran ist, wird sie belohnt.
das in aller kürze - echt eierleicht :bussi:

Benutzeravatar
Nette
und die fünf kleinen Globetrotter
und die fünf kleinen Globetrotter
Beiträge: 9919
Registriert: 23.03.2006, 10:13
Hund(e): Mule, 15.07.1994, gest. 23.10.2010
Inka, 28.01.2005
Amanda, 09.05.2008
Caja, 02.04.2011
Fritzi, 02.11.2014
Hollis, 04.03.2016
Wohnort: Bargteheide
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

#9

Beitragvon Nette » 15.08.2013, 18:50

Beitrag von Nette »

Ich möchte das jetzt endlich mit einem der Mädels von der Pike auf lernen!
Wir haben ja bereits einen Spezialisten in unserer Familie!
Barclay aus unserem B-Wurf, jetzt nur noch Dr. Watson genannt, hat sich dieses Jahr wieder für die Deutschen ZOS-Meisterschaft qualifiziert!
Ich finde das so toll und sehr interessant!
Leider bekomme ich keine Kurzanleitung vom Frauchen von Watson, sie ist der Meinung, dass man das Zossen vom Fachmann lernen sollte! :winkgrin:
Also...das nächste ZOS - Seminar hier in der Nähe ist meins...

Oder gibt es noch eine etwas ausführliche Kurzfassung von dir, Tanja?? :klatsch:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

#10

Beitragvon tanja » 16.08.2013, 07:15

Beitrag von tanja »

Nette hat geschrieben:Barclay aus unserem B-Wurf, jetzt nur noch Dr. Watson genannt, hat sich dieses Jahr wieder für die Deutschen ZOS-Meisterschaft qualifiziert!
Ich finde das so toll und sehr interessant!
Leider bekomme ich keine Kurzanleitung vom Frauchen von Watson, sie ist der Meinung, dass man das Zossen vom Fachmann lernen sollte! :winkgrin:
Also...das nächste ZOS - Seminar hier in der Nähe ist meins...

Oder gibt es noch eine etwas ausführliche Kurzfassung von dir, Tanja?? :klatsch:
hhhm, schwierig hier eine anleitung zum lernen zu präsentieren zumal ich alles andere als ein tuniertyp bin und daher sicher viel zu ungenau... wir machen alles "just for fun"!
aber ich habe eine idee: ich habe mir das vor etwa 6 jahren autodidaktisch beigebracht und zwar gab es damals in vier aufeinander folgenden teilen der zeitschrift "der hund" eine einführung zum thema von thomas baumann -
er ist ein zos-spezialist :winkgrin:
nun habe ich eben schnell mal gegoogelt (thomas baumann zos) und gesehen, dass es da eine menge zum thema von gibt, u.a. eine dvd zum lernen. von youtube ist auch etwas eingestellt. ich glaube, damit bist du besser bedient, wenn du es "von der pike auf" lernen möchtest.

bei uns in HH gibt es von der huschu "hansehund" auch jeden sa.vormittag einen zos-kurs, der sehr gut angeleitet wird. ich meine, er findet im volkspark statt, aber das ist sicher zu weit für dich.

Benutzeravatar
Susanne und Luna
Inselbewohner
Beiträge: 1046
Registriert: 01.09.2007, 07:59
Hund(e): Luna, 7.7.2006- 9.10.2019
Wohnort: Kasnevitz Insel Rügen
Kontaktdaten:

#11

Beitragvon Susanne und Luna » 16.08.2013, 07:28

Beitrag von Susanne und Luna »

Ich habe eine DVD von Thomas Baumann, da es bei uns nichts in Richtung ZOS gibt, ist es für mich eine gute Lösung gewesen.

JennyV

#12

Beitragvon JennyV » 16.08.2013, 10:18

Beitrag von JennyV »

Wir machen das auch schonmal in der Wohnung, wenn das Wetter so mies ist, sodass man nix anderes machen kann!
Das mit den Gegenständen suchen, klappt bei Hunter auch echt gut, aber haben es schon länger nicht mehr gemacht! Ist doch im Moment so schönes Wetter :blush:
Das apportieren hab ich bei Ihm schon längst drangegeben, selbst wenn der Dummy vollgestopft ist mit Leckerchen, juckt den Hunter nicht!
Nur ein ganz bestimmtes Tau bringt er ab und an mal wieder!
Wie gesagt, da klappt das mit ZOS schon besser :lol:

Schnuckelputz

#13

Beitragvon Schnuckelputz » 16.08.2013, 11:10

Beitrag von Schnuckelputz »

wir haben auch schon ZOS just for fun gemacht....mit nem Feuerzeug....klappt im Haus super,draußen noch nicht soooo wirklich,da will Bonnie es immer apportieren *gg*...aber nach dem zweiten-dritten Anlauf klappts dann auch im Garten...

l.G.Regina u.Bonnie

Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 20734
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

#14

Beitragvon jutta » 16.08.2013, 12:09

Beitrag von jutta »

Nette hat geschrieben:
Oder gibt es noch eine etwas ausführliche Kurzfassung von dir, Tanja?? :klatsch:
Wie wäre es mit der HIER

Oder schaut mal HIER Unten findet ihr ein kleines Video zur DVD.

Watson

#15

Beitragvon Watson » 02.09.2013, 13:54

Beitrag von Watson »

Huhu,

da sind wir wieder...
...zurück aus Nichel von der 7. ZOS-Meisterschaft. Wir sind im Level 2 gestartet und haben tatsächlich den :silber: Platz erreicht! Den ersten hat sich Sabine mit ihrem Arac verdient - ein tolles Team aus Bremen. Es starten alle möglichen Rassen von jung bis hin zum stolzeren Semester.
:fernglas Wo bleibt ihr? Da laufen so viele Spaniel und Border und Retriver und Schäferhunde und Plüsch und? Nur ein kleiner (verdammt cooler) Beagle ist dabei.
Fotos? Hätte ich sehr gern gezeigt ABER :datz: ich dussel hab n falschen Knopf gedrückt und alle Fotos + Videos GELÖSCHT :why statt zu übertragen
wird sonst nicht fünfundzwölfzigtausend mal gefragt, ob man sich wiiiiiirklich sicher ist? Mich fragt der natürlich nich. Egal, es war schön und bleibt im Herzen.

Spaß an der Freude ist den Baumann's das wichtigste. Wenn sie erkennen das der Hund mit einem zu hohen Leistungsdruck trainiert wurde sprechen sie darauf an! Find ich super. Man muß auch kein Turniertyp sein um mitzumachen liebe Tanja :winkgrin: unsere Hunde machen das schon. Sie sind dazu geboren überall rumzurüsseln! Ich hab vor Aufregung 2x das Handzeichen beim Start vergessen. Da das ganze recht familiär ist werde ich auf den Qualis nun immer mit einem Zwinkern extra deutlich darauf hingewiesen.


Liebe Annett,
ich traue mir das leider einfach nicht zu ma eben kurz zu erklären wie datt aufgebaut wird :helga
das ist nicht bös gemeint :hug: !!! Watson kann das einfach - da muß ich nicht viel machen. Und das was ich machen muß sagt mir dann schon meine Lieblings-Kirsten :rolleyes: .
Ich hab halt schon paar Hunde gesehen, wo der Aufbau falsch war. Und das ist dann schwierig wieder raus zu bekommen. Mein Auge find ich da nicht gut genug.
Die Erklärung von Juttas links sind super! Danke dafür :2thumbs:
Ich weiß noch wie ich mit dem Stoffwuffi das erste Händling üben mußte. Klingt doch auch einfach, aber...
Füttern nur am Gegenstand. Hände sind so 40 cm auseinander. Also Hundenase beim Klicker/Futter = nix. Nase beim Feuerzeug oder ? klicken und rüber mit der Hand zum Gegenstand, da füttern. Meine Koordination is da nicht soooo gewesen. Kein Futter verlieren, trotz klickern, nicht mit Gegenstand entgegen kommen das man sich in der mitte trifft und ach nee das war schon was. Trockenübungen waren da schon gut.

Mal sehen, vielleicht hab ich gleich noch mal 5-6 Stunden für einen kurzen, wirren Text zum ZOSsen :crazy:

Auf der Homepage hab ich ein Bild von meinem kleinen gesehen.
ZOS 2013

Antworten