Hundespielzeug selber machen

Womit wir unsere Hund auslasten können!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Benutzeravatar
Nette
und die fünf kleinen Globetrotter
und die fünf kleinen Globetrotter
Beiträge: 9693
Registriert: 23.03.2006, 10:13
Hund(e): Mule, 15.07.1994, gest. 23.10.2010
Inka, 28.01.2005
Amanda, 09.05.2008
Caja, 02.04.2011
Fritzi, 02.11.2014
Hollis, 04.03.2016
Wohnort: Bargteheide
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hundespielzeug selber machen

#16

Beitragvon Nette » 02.05.2015, 15:24

Beitrag von Nette »

2. Versuch!

2015-05-02-3.jpg
Hier ist die Anleitung!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast

Re: Hundespielzeug selber machen

#17

Beitragvon Gast » 03.05.2015, 09:28

Beitrag von Gast »

Wow Annett, du warst ja fleißig :2thumbs:
Und dann auch noch mit Anleitung :respekt:

Ich muss mal genauer suchen nach dem "Ball im Fleecekleid"......damit könnte ich bei Peach eventuell punkten :2thumbs:

Benutzeravatar
Franzi
mit Knox an ihrer Seite
Beiträge: 1742
Registriert: 30.07.2008, 12:00
Hund(e): Mia *29.07.2009
Molly *13.03.2014
Knox *27.04.2019
Lucy *23.11.2000 †10.12.2009
Wohnort: Region Hannover
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Hundespielzeug selber machen

#18

Beitragvon Franzi » 03.05.2015, 10:24

Beitrag von Franzi »

Ich hab hier mal die Anleitung zur Fleecekrake: (allerdings ohne Bilder, aber vielleicht kriege ich es gleich noch hin, die Anleitung abzufotografieren)

So geht's:
1. Verwenden Sie drei verschiedene Farben Fleecestoff und legen Sie die drei Stoffe übereinander. Schneiden Sie sich daraus jeweils ein ca. 50x50cm großes Quadrat aus.
2. Nehmen Sie den Tennisball und legen Sie ihn mittig auf alle Stoffstücke. Greifen Sie von außen den Ball und legen Sie die Stoffe um den Ball herum.
3. Schneiden Sie sich nun einen schmaleren Streifen aus einem Fleecestoff heraus. Schnüren Sie den Streifen um den Ball und den Stoff herum. Zurren Sie richtig fest und machen Sie einen Doppelknote, damit sich nichts mehr löst.
4. Der locker hängende Stoff wird nun mit der Schere bis zum Ball eingeschnitten.

5. Nun nehmen Sie sich immer drei der zuvor engeschnittenen Bahnen und flechten Sie sie zu einem Zopf.
6. Am unteren Ende des Zopfes schneiden Sie noch einmal eine Bahn etwas ein und knoten diese um den kompletten Zopf herum. Auch hier machen Sie einen Doppelknoten.
7. Dies wiederholen Sie nun mit allen Streifen und schon ist die Krake bereit für ein wildes Spiel.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zeitbedarf: ca. 15min
Material: Fleecestoffe in versch. Farben, je ca. 50x50cm
1 Fleecestreifen, ca. 30x30cm
Tennisball
Werkzeug: Schere, Maßband

Benutzeravatar
Verena & Elli
Miss Elli und das schwarze Doppel
Beiträge: 2249
Registriert: 11.04.2008, 14:59
Hund(e): 2 Labradorhündinnen aus Arbeitslinien (und Beagle Elli ist mittlerweile auf „Wolke 7“)
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Hundespielzeug selber machen

#19

Beitragvon Verena & Elli » 04.05.2015, 18:33

Beitrag von Verena & Elli »

Danke an alle für die Bastelanleitungstipps hier!!! :2thumbs:
Nette hat geschrieben:Meinst du sowas (das obere!) Verena?
Die Welpen und jetzt Fritzi fanden das auch total toll.
:klatsch: :2thumbs: :yes: Jaaaaa!
Und wie ich nun gerade lese, hast du ja schon wieder ein neues Fleece-Zopf-Dings fertig! Suuuper!
Ja, irgendwie sind die Dinger herrlich weich und lassen sich super tragen und schleudern und was weiß ich nicht alles!!!

Gast

Re: Hundespielzeug selber machen

#20

Beitragvon Gast » 05.05.2015, 05:28

Beitrag von Gast »

Also, ich werde mich im Urlaub mal an die Krake wagen :blush: :yes:

Benutzeravatar
Sabine Kuhn
Tierflüsterin
Beiträge: 2481
Registriert: 21.08.2009, 19:05
Hund(e): Marlin 25.03.2009
Grisu (Sheltie) 12.08.2012
Stitch (Sheltie) 23.10.2018
Wohnort: Pforzheim
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Hundespielzeug selber machen

#21

Beitragvon Sabine Kuhn » 05.05.2015, 10:26

Beitrag von Sabine Kuhn »

Ich hab auch schon welche selbst gemacht, einmal die Art wie ihr Bilder gepostet habt und zum anderen welche die geflochten sind, mit einer Schlaufe zum halten.

Mittlerweile kann ich allerdings meine Wohnung damit tapezieren :crazy: :jumpgrin: auf Agility Turniere gibt es diese sehr gerne als Preise.

Gast

Re: Hundespielzeug selber machen

#22

Beitragvon Gast » 05.05.2015, 10:31

Beitrag von Gast »

Ich habe vorgestern Abends auf der Couch auch mal so ein Spielzeug gebastelt.
Ich find's toll, Rezi findet es okay... :jumpgrin:

Demnächst werde ich dann auch mal so ein geflochtenes mit Schlaufe versuchen, ich glaube das fände sie besser.

Benutzeravatar
Franzi
mit Knox an ihrer Seite
Beiträge: 1742
Registriert: 30.07.2008, 12:00
Hund(e): Mia *29.07.2009
Molly *13.03.2014
Knox *27.04.2019
Lucy *23.11.2000 †10.12.2009
Wohnort: Region Hannover
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Hundespielzeug selber machen

#23

Beitragvon Franzi » 05.05.2015, 10:39

Beitrag von Franzi »

Die Krake werde ich auch mal ausprobieren, normale Zöpfe finden meine beiden eher mäßig interessant, sogar Molly steht nicht so drauf, obwohl sie sonst mit allem gerne spielt. :gruebel:

Benutzeravatar
Nette
und die fünf kleinen Globetrotter
und die fünf kleinen Globetrotter
Beiträge: 9693
Registriert: 23.03.2006, 10:13
Hund(e): Mule, 15.07.1994, gest. 23.10.2010
Inka, 28.01.2005
Amanda, 09.05.2008
Caja, 02.04.2011
Fritzi, 02.11.2014
Hollis, 04.03.2016
Wohnort: Bargteheide
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hundespielzeug selber machen

#24

Beitragvon Nette » 05.05.2015, 21:07

Beitrag von Nette »

Die Krake werde ich auch noch machen! :klatsch:
Fritzi liebt solche Sachen!
Allerdings muss man bei ihr total aufpassen, dass sie nicht plötzlich anfängt, es kaputtzubeißen! :look:

Antworten