Gemeinsam kleine Dog-Dancing-Tricks üben...

Womit wir unsere Hund auslasten können!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Antworten
Gast

Gemeinsam kleine Dog-Dancing-Tricks üben...

#1

Beitragvon Gast » 02.09.2014, 15:12

Beitrag von Gast »

Wer von euch hätte Lust, gemeinsam mit uns BeagleFriends einige Tricks zu erlernen und zusammen zu üben???
Ich stelle mir da erst einmal so vor:
Ich gebe kleine Übungseinheiten vor und es gibt so ca. eine Woche Zeit, um das zu üben...
wäre das okay für euch???
Ich jedenfalls hätte ganz viel Spaß dabei :2thumbs: :klatsch:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10305
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam Tricks erarbeiten???

#2

Beitragvon tanja » 02.09.2014, 17:54

Beitrag von tanja »

melanie (colin) und ich hatten das ja auch schon einmal anfang diesen jahres mit der trickkiste für anfänger und fortgeschrittene ins leben gerufen. das ganze ist leider recht schnell eingeschlafen...

ich hätte lust, momentan eher eingeschränkt, da wir im urlaub sind. und meine mädels können schon einige tricks :rolleyes:

Gast

Re: Gemeinsam Tricks erarbeiten???

#3

Beitragvon Gast » 02.09.2014, 17:58

Beitrag von Gast »

Tolle Idee.Ich hätte Interesse daran.
Wobei Ellie tricktechnisch noch ein "I-Dötzchen" ist. Wir würden dann wohl zu den Anfängern gehören und bräuchten wohl eher leichtere Aufgaben ;)

Benutzeravatar
Lori
mit Kaiserbeagle
Beiträge: 2044
Registriert: 02.10.2006, 11:31
Hund(e): Caesar (Über der Regenbogenbrücke)
Sissi 14.04.2009
Wohnort: Coppengrave
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam Tricks erarbeiten???

#4

Beitragvon Lori » 02.09.2014, 18:22

Beitrag von Lori »

Hallo!

Super Idee, ich hätte schon Lust daran. sontje übt gerade mit Sissi Tricks.

Sie kann: Männchen, Rolle, Pfote, tot

Gast

Re: Gemeinsam Tricks erarbeiten???

#5

Beitragvon Gast » 03.09.2014, 03:37

Beitrag von Gast »

Oh fein, das gibt es ja schon Interesse :klatsch:
Ja Tanja, ich weiß noch von eurer Trickkiste, wollte aber einfach noch einmal erneut nachfragen, weil ja immer wieder neue User da sind.
Und ich habe diesmal auch eher an Elemente aus dem Dog-Dancing gedacht, weil ich da mit Peach angefangen habe zu üben.
Es ginge hierbei also um Dinge, wie
- Hund läuft Slalom durch die Beine
- Hund dreht sich um sich selbst
- Hunde kreist um den Hundeführer
- Hund läuft rückwärts.....

Yvonne & BIggi: Könntet ihr euch das vorstellen?
Benötigen tut ihr einen Clicker, einen Handtarget ( z.B. eine Fliegenklatsche) und einen Bodentarget (z.B. ein Platzset aus Plastik, einen größeren Tubberdosendeckel oder eine Frisbeescheibe....jedenfalls etwas flaches, worauf euer Hund ein oder beide Pfötchen stellen mag) und natürlich feine Leckerlies.....kennen eure Hunde den Clicker :gruebel:
Sonst schreibe ich noch etwas dazu oder verlinke Anleitungen hier aus dem Forum :computer:

Gast

Re: Gemeinsam Tricks aus dem Dog-Dance erarbeiten???

#6

Beitragvon Gast » 03.09.2014, 13:31

Beitrag von Gast »

Christine Frei hat geschrieben:Wer von euch hätte Lust, gemeinsam mit uns BeagleFriends einige Tricks zu erlernen und zusammen zu üben???
Ich stelle mir da erst einmal so vor:
Ich gebe kleine Übungseinheiten vor und es gibt so ca. eine Woche Zeit, um das zu üben...
wäre das okay für euch???
Ich jedenfalls hätte ganz viel Spaß dabei :2thumbs: :klatsch:

Gast

Gemeinsam Tricks aus dem Dog-Dance erarbeiten?

#7

Beitragvon Gast » 03.09.2014, 13:32

Beitrag von Gast »

Christine Frei hat geschrieben:Wer von euch hätte Lust, gemeinsam mit uns BeagleFriends einige Tricks zu erlernen und zusammen zu üben???
Ich stelle mir da erst einmal so vor:
Ich gebe kleine Übungseinheiten vor und es gibt so ca. eine Woche Zeit, um das zu üben...
wäre das okay für euch???
Ich jedenfalls hätte ganz viel Spaß dabei :2thumbs: :klatsch:

Gast

Re: Gemeinsam Tricks erarbeiten???

#8

Beitragvon Gast » 03.09.2014, 17:59

Beitrag von Gast »

Vorstellen könnte ich mir das schon.
Mit Hugo auf jeden Fall, der kennt den Clicker. Ellie kennt ihn noch nicht. Ich hatte mal damit angefangen, aber dann doch nicht konsequent weitergemacht. Ich müßte sie also nochmal "anclickern", damit sie weiß, worum es geht.

Gast

Re: Gemeinsam Tricks erarbeiten???

#9

Beitragvon Gast » 04.09.2014, 03:51

Beitrag von Gast »

Biggi, wir haben doch Zeit...hatte so gedacht, dass wir Ende September erst so richtig anfangen (komme am 21.9. aus dem Urlaub), damit alle schon etwas das Clickern auffrischen können und vielleicht der Hund die Targets auch schon mal kennen lernen kann.

Benutzeravatar
Lori
mit Kaiserbeagle
Beiträge: 2044
Registriert: 02.10.2006, 11:31
Hund(e): Caesar (Über der Regenbogenbrücke)
Sissi 14.04.2009
Wohnort: Coppengrave
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam Tricks erarbeiten???

#10

Beitragvon Lori » 04.09.2014, 19:12

Beitrag von Lori »

Hallo! Sissi kennt keinen Clicker und Target. durch die Beine laufen, haben wir angefangen zu üben.

Mit Caesar hatte ich angefangen zu clickern, allerdings war es damals nicht unseres.

Gast

Re: Gemeinsam Tricks erarbeiten???

#11

Beitragvon Gast » 05.09.2014, 04:14

Beitrag von Gast »

Lori hat geschrieben:Hallo! Sissi kennt keinen Clicker und Target. durch die Beine laufen, haben wir angefangen zu üben.

Mit Caesar hatte ich angefangen zu clickern, allerdings war es damals nicht unseres.
Hallo Yvonne, wollen wir das mit dem Clickern erst mal bissel üben....das kriegt man schon in zwei Wochen recht gut hin...hast du noch einen Clicker oder kannst du dir einen besorgen???

Benutzeravatar
Lori
mit Kaiserbeagle
Beiträge: 2044
Registriert: 02.10.2006, 11:31
Hund(e): Caesar (Über der Regenbogenbrücke)
Sissi 14.04.2009
Wohnort: Coppengrave
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam kleine Dog-Dancing-Tricks üben...

#12

Beitragvon Lori » 05.09.2014, 05:26

Beitrag von Lori »

Ich habe keinen Clicker und müsste mich nochmal in die Marterie einlesen. Mal schauen, wann ich es schaffe einen zu besorgen, dass We ist ziemlich voll gepackt.

Gast

Re: Gemeinsam kleine Dog-Dancing-Tricks üben...

#13

Beitragvon Gast » 05.09.2014, 14:27

Beitrag von Gast »

Lori hat geschrieben:Ich habe keinen Clicker und müsste mich nochmal in die Marterie einlesen. Mal schauen, wann ich es schaffe einen zu besorgen, dass We ist ziemlich voll gepackt.
Immer mit der Ruhe :bussi:
Wir haben doch Zeit und du sollst doch auch entspannt an die Sache herangehen....ich kann sehr gut warten, bis du einen Clicker hast und dann machen wir die Gewöhnung an den Clicker hier :yes:

Benutzeravatar
Bine
nur ganz mit Lupo
Beiträge: 2646
Registriert: 15.03.2012, 11:30
Hund(e): Lupo *15.03.2004 - 26.12.19
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam kleine Dog-Dancing-Tricks üben...

#14

Beitragvon Bine » 05.09.2014, 17:36

Beitrag von Bine »

Die von dir beschriebenen Tricks können wir (leider) schon Christine. Mim Klicker ist aber auch nicht so
unseres..Aber viel Spaß euch :klatsch:

Benutzeravatar
Ulrike
Schnuckelchen mit Spurlaut-Tornado
Beiträge: 8672
Registriert: 23.03.2006, 19:45
Hund(e): Nelly, geb. 01.06.2005
Wohnort: Münster / Westf.
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam kleine Dog-Dancing-Tricks üben...

#15

Beitragvon Ulrike » 05.09.2014, 20:49

Beitrag von Ulrike »

Ich hab auch Lust :winkgrin: . Ist immer ganz witzig, hier etwas gemeinsam zu machen, und mit
Dog-Dancing haben wir uns noch nie beschäftigt. Gerade zum Winter hin bzw. im Winter, wenn das
Outdoor-Beschäftigungsprogramm weniger wird, kommen hier auch wieder mehr Spiele und Tricks
zum Einsatz.

Clicker und Handtarget kennt Nelly gut, mit Bodentarget haben wir bislang wenig gemacht, wäre also
auch für uns etwas Neues, die 3 ersten Übungen kann Nelly schon, haben wir aber schon lange nicht
mehr gemacht, und am Rückwärtslaufen habe ich mir die Zähne ausgebissen, das WOLLTE der Sturschädel
von Nelly einfach nicht lernen :sauer: . Aber vielleicht klappt es ja jetzt mit der "Weisheit" des Alters :jumpgrin: :crazy:

Mich stört es nicht, wenn Nelly schon "Tricks" kann, wir wiederholen dann eben und frischen auf, erweitern vielleicht
individuell etwas, aber haben hoffentlich zusammen Spaß!

Ich freue mich, dass du das noch mal in Angriff nimmst, Christine :hug:

Antworten