Kopfarbeit zur Auslastung nach Knie-OP gesucht

Womit wir unsere Hund auslasten können!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Antworten
Gast

Kopfarbeit zur Auslastung nach Knie-OP gesucht

#1

Beitragvon Gast » 04.12.2014, 13:59

Beitrag von Gast »

hi Fories,

meine Schäfi hatte vor zwei Wochen eine Knie-Op (TPLO) und muss artig geschont werden.
Also bitte viel liegen und nur gaaanz kurze Spaziergänge im Schritt. Nix springen, toben, spielen, etc ...
Sie ist echt lieb, wird aber langsam unausgelastet ...

Habt Ihr Ideen und/oder Links für Kopfarbeit ... am besten im Liegen auf der Decke ?!? :kinggrin:

Der Plüschkopf hat Temperament. Ruhiges Suchen im Wohnzimmer z.B. gibt es bei ihr nicht ...


LG,
Ulrike mit den Fellnasen

Benutzeravatar
Anette
Rüdefrau mit bunter Meute
Beiträge: 3679
Registriert: 07.12.2006, 19:38
Hund(e): ------
Wohnort: De
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Kopfarbeit zur Auslastung nach Knie-OP gesucht

#2

Beitragvon Anette » 04.12.2014, 14:05

Beitrag von Anette »

http://www.spass-mit-hund.de/

Dann fallen mir ein:
Leckerchen im Karton zwischen Papier suchen
Leckerchen zwischen mehreren Lagen Geschirrtücher
mehree Joghurtbecher . unter einem ist das Leckerchen
Flaschen auf Spieß drehen (Aktimel o.ä.)

Gast

Re: Kopfarbeit zur Auslastung nach Knie-OP gesucht

#3

Beitragvon Gast » 04.12.2014, 14:14

Beitrag von Gast »

da muss ich mal gut gucken ... :gruebel:

das Problem ist, dass Meggie gerne alles mit Ganzkörpereinsatz macht! :winkgrin:
Ich hätte viele Ideen für Such- oder Intelligenzspiele ... aber wenn sie dann dabei begeistert rumhampelt geht das halt noch nicht.

Vielleicht sollte ich ihr wie im Thread von Nicole so ne Ikea-Kugelbahn hinstellen und die Kugeln rumschieben lassen ... ?! :jumpgrin:


LG, Ulrike mit den Fellnasen

Benutzeravatar
Anette
Rüdefrau mit bunter Meute
Beiträge: 3679
Registriert: 07.12.2006, 19:38
Hund(e): ------
Wohnort: De
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Kopfarbeit zur Auslastung nach Knie-OP gesucht

#4

Beitragvon Anette » 04.12.2014, 16:55

Beitrag von Anette »

Schnüffelnase hat geschrieben:Vielleicht sollte ich ihr wie im Thread von Nicole so ne Ikea-Kugelbahn hinstellen und die Kugeln rumschieben lassen ... ?! :jumpgrin:


LG, Ulrike mit den Fellnasen
Wird Zeit für Enkelkinder! Obwohl ............. irgendwie kann ich mir das bei Dir gar nicht vorstellen! :jumpgrin:

Gast

Re: Kopfarbeit zur Auslastung nach Knie-OP gesucht

#5

Beitragvon Gast » 04.12.2014, 17:15

Beitrag von Gast »

beaglegang hat geschrieben:Wird Zeit für Enkelkinder! Obwohl ............. irgendwie kann ich mir das bei Dir gar nicht vorstellen! :jumpgrin:
:lachtot: :lachtot:
Theoretisch wär's schon möglich (meine Älteste ist 25) ...

Ich und Oma ...
ich würde wahrscheinlich jede Menge Blödsinn machen mit den Lütten. :kinggrin:
(die lernen dann Mantrailen und Einradfahren - kaum dass sie laufen können ...)

Vielleicht werde ich ja noch etwas mehr erwachsen, bis die ersten Enkelkinder kommen! :jumpgrin:


LG, Ulrike mit den Fellnasen

Antworten