Indoor-Spiele

Womit wir unsere Hund auslasten können!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10358
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Indoor-Spiele

#31

Beitragvon tanja » 21.11.2019, 07:08

Beitrag von tanja »

Hach, @Steffen64 , was haben wir das nicht toll gelernt mit dem Einstellen der Namen anstatt so viel zu zitieren, nech? :kinggrin: :jumpgrin:

Benutzeravatar
Steffen
mit Körbchen-Schredderer
Beiträge: 1829
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Hündin, 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Indoor-Spiele

#32

Beitragvon Steffen » 21.11.2019, 07:18

Beitrag von Steffen »

Jupp!😉

Benutzeravatar
Karin
mit der Prinzenrolle
mit der Prinzenrolle
Beiträge: 3197
Registriert: 12.09.2011, 12:38
Hund(e): Bill geb. 2009
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Indoor-Spiele

#33

Beitragvon Karin » 21.11.2019, 13:24

Beitrag von Karin »

Ich finde, Watson macht das schon richtig prima - da habe ich "erwachsene" Hunde schon wilder gesehen. Bill hat übrigens am Anfang auch mal probiert, ob man vielleicht direkt an die Leckerlie kommt - obwohl er schon "groß" war. Er ist eben praktisch veranlagt. :winkgrin:

@Steffen64 Klar lernt Ginger das. Ich denke, sie wird es ganz schnell raus haben :2thumbs: . Halt' auf jeden Fall schonmal die Kamera bereit. :jumpgrin:

Benutzeravatar
Steffen
mit Körbchen-Schredderer
Beiträge: 1829
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Hündin, 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Indoor-Spiele

#34

Beitragvon Steffen » 21.11.2019, 13:50

Beitrag von Steffen »

Der Apparat kam heute. Leider ohne Batterien. Morgen geht's dann los.

Benutzeravatar
Watson
Detektiv auf vier Pfoten
Beiträge: 525
Registriert: 20.11.2019, 18:12
Hund(e): Dr. Watson 21.04.2019
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Indoor-Spiele

#35

Beitragvon Watson » 21.11.2019, 13:54

Beitrag von Watson »

@Steffen64 wenn ihr die Batterien drin habt unbedingt dran denken das Gerät am Ende auszuschalten. Die sind sonst ratzfatz leergezogen, können wir aus Erfahrung mitteilen :wallbash:

Benutzeravatar
Steffen
mit Körbchen-Schredderer
Beiträge: 1829
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Hündin, 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Indoor-Spiele

#36

Beitragvon Steffen » 21.11.2019, 13:59

Beitrag von Steffen »

...Danke :2thumbs:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10358
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Indoor-Spiele

#37

Beitragvon tanja » 21.11.2019, 15:15

Beitrag von tanja »

@Watson, so isses :crazy:

Benutzeravatar
Steffen
mit Körbchen-Schredderer
Beiträge: 1829
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Hündin, 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Indoor-Spiele

#38

Beitragvon Steffen » 21.11.2019, 16:12

Beitrag von Steffen »

Ich konnte natürlich nicht bis morgen warten und bin nochmal los, Batterien zu kaufen.
Nachdem ich den Apparat mit Batterien versorgt habe, ging es los. Ich hab den Buzzer am Spender befestigt und mit dem gestern geübten Kommando dann selbst gedrückt. Nach einem kurzen erschreckten Zurückweichen, war der Hunger der beste Impuls. Nach 3 Kommandos "Ginger drück " hat sie es selbständig gemacht. Hat gerade mal 5 Minuten gedauert.
Morgen geht's dann weiter...

Danke für den Tipp!

Benutzeravatar
Gaby
und Mondgöttin Luna
und Mondgöttin Luna
Beiträge: 6067
Registriert: 26.09.2015, 20:38
Hund(e): Luna 02.02.2007
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Indoor-Spiele

#39

Beitragvon Gaby » 21.11.2019, 16:33

Beitrag von Gaby »

Wie cool! :2thumbs: Bei Aussicht auf Futter klappt doch (fast) alles! :klatsch:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10358
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Indoor-Spiele

#40

Beitragvon tanja » 21.11.2019, 16:48

Beitrag von tanja »

Schlaue Ginger :klatsch:
Steffen64 hat geschrieben:
21.11.2019, 16:12
Ich hab den Buzzer am Spender befestigt und mit dem gestern geübten Kommando dann selbst gedrückt.
Wie muß ich mir das vorstellen? :gruebel:

Benutzeravatar
Steffen
mit Körbchen-Schredderer
Beiträge: 1829
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Hündin, 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Indoor-Spiele

#41

Beitragvon Steffen » 21.11.2019, 17:20

Beitrag von Steffen »

Ganz einfach, ich hab Ginger vor dem Apparat absitzen lassen. Sie hat mir zugesehen und zugehört, als ich "Drück" gesagt habe und den Taster ausgelöst habe. Als dann das Leckerli rausfiel hab ich mirs aus der Schale genommen. Nach ein paar Versuchen habe ich "Ginger drück " gesagt und auf den Finger auf den Taster gelegt. Sie hat dann drauf gelangt und den Mechanismus ausgelöst. Ging recht einfach.
Nun werden wir morgen die Entfernung vergrößern.
Video folgt, sobald ich weiß, wie man Videos hochlädt.

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10358
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Indoor-Spiele

#42

Beitragvon tanja » 21.11.2019, 17:30

Beitrag von tanja »

@Steffen64, das habe ich schon verstanden! Aber was meinst du mit: „Ich hab den Buzzer am Spender befestigt???“

Benutzeravatar
Steffen
mit Körbchen-Schredderer
Beiträge: 1829
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Hündin, 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Indoor-Spiele

#43

Beitragvon Steffen » 21.11.2019, 17:37

Beitrag von Steffen »

Den Auslöser kann man einhängen, wenn man den grünen Ring erstmal weglässt
20191121_183440.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Franzi
mit Knox an ihrer Seite
Beiträge: 1753
Registriert: 30.07.2008, 12:00
Hund(e): Mia *29.07.2009
Molly *13.03.2014
Knox *27.04.2019
Lucy *23.11.2000 †10.12.2009
Wohnort: Region Hannover
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Indoor-Spiele

#44

Beitragvon Franzi » 21.11.2019, 18:09

Beitrag von Franzi »

Oh das wusste ich gar nicht, dass das geht. :pfeif:
Knox durfte auch schon buzzern. Leider läuft das Gerät bei uns von Anfang an nicht so einwandfrei. Der Buzzer scheint manchmal "einzurasten" und macht trotz richtiger Berührung kein Geräusch bzw. sendet nicht an den Futterspender. Dann muss ich immer den Ton umstellen und es klappt wieder 3-4 Mal und dann geht es wieder nicht.

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10358
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Indoor-Spiele

#45

Beitragvon tanja » 21.11.2019, 20:18

Beitrag von tanja »

Ach guck, @Steffen64, das wusste ich bisher auch nicht :light:

Antworten