Stellt der BCD Leistungskarten aus?

Womit wir unsere Hund auslasten können!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Ice

#16

Beitragvon Ice » 17.10.2007, 13:44

Beitrag von Ice »

Der CFbrH stellt Agility-Leistungskarten aus .Ich kann auch nur für den Club starten

Gast

#17

Beitragvon Gast » 17.10.2007, 14:02

Beitrag von Gast »

Ja aber ich glaub das geht nicht bei jedem Rassehundeclub... Border starten öfter nur für den CfbrH.

Gast

#18

Beitragvon Gast » 17.10.2007, 15:04

Beitrag von Gast »

Mal ne dumme Frage: was ist denn CfbrH? :nixweiss:
Club für brauchbare Hunde???????????? :winkgrin:

Benutzeravatar
Anette
Rüdefrau mit bunter Meute
Beiträge: 3679
Registriert: 07.12.2006, 19:38
Hund(e): ------
Wohnort: De
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#19

Beitragvon Anette » 17.10.2007, 15:09

Beitrag von Anette »

Christine Frei hat geschrieben:.....CfbrH? :nixweiss: ...
Club für britische Hütehunde .......?!

Gast

#20

Beitragvon Gast » 17.10.2007, 15:16

Beitrag von Gast »

Hallo Astrid,
danke für die Antwort, also muss ich mir doch nen neuen Verein suchen, falls wir Turniere starten wollen oder ich bleib doch beim alten Verein oder ich starte einfach keine Turniere :lachtot:
Nunja noch haben wir eh keine BH... :kaffee2:

Gast

#21

Beitragvon Gast » 17.10.2007, 15:19

Beitrag von Gast »

noch ne dümmere Frage: kann denn ein Beagle für einen Verein "Club für britische Hütehunde" starten :nixweiss: :nixweiss: :nixweiss:

Gast

#22

Beitragvon Gast » 17.10.2007, 15:39

Beitrag von Gast »

öhm wenn man mitglied ist schon, denk ich mal!

wir haben doch mal ein duftes training auf einem hundeplatz von denen gemacht, da hätten wir auch mitglied werden können. und wenn man mitglied ist kann man auch für die starten...

Gast

#23

Beitragvon Gast » 17.10.2007, 16:35

Beitrag von Gast »

wonnie hat geschrieben:Hi Astrid,
wieso geht das dann beim CfBrH ? :nixweiss:
Also ... ich versuche das mal zu erklären, aber das ist nicht ganz so einfach. Die Briten sind schon lange im Hundesport aktiv. In jeder Landesgruppe gibt es quasi eigene Hundesportgruppen / Vereine. Hier können die Mitglieder neben Ausstellungen auch Sport mit den Hunden machen. Was aber noch viel wichtiger ist, der CfBrH richtet auch Agility-Turniere als Verein aus. Dadurch dass sie so aktiv sind und etwas für den Sport tun, darf man auch auf einem Turnier für diesen Verein starten. Das gleiche gilt natürlich für den SV.

Gast

#24

Beitragvon Gast » 18.10.2007, 07:19

Beitrag von Gast »

Ahja danke... hatte das schonmal gehört (ich glaub bei der Sachkundeschulung für den ÜL-Schein) war mir aber nicht ganz klar :blush:

Und wofür is dann der Beaglepass gut? Nur für's Beaglediplom? :nixweiss: Unsre LG is zu weit weg, deshalb hab ich mich für's Beaglediplom noch nicht interessiert....

Gast

#25

Beitragvon Gast » 18.10.2007, 07:44

Beitrag von Gast »

ich glaub in den beaglepass kann man sich alles dann eintragen lassen...

warum man das tuen sollte, ist mir auch nicht soo klar... vielleicht zu anbegeben?? :nixweiss: oder zur eigenen übersicht...

Gast

#26

Beitragvon Gast » 18.10.2007, 07:50

Beitrag von Gast »

Im BB Juni 2006 auf Seite 19 wird er erklärt

Gast

#27

Beitragvon Gast » 18.10.2007, 08:17

Beitrag von Gast »

:gott: wenn wir Dich nicht hätten! *nachles*

Gast

#28

Beitragvon Gast » 18.10.2007, 09:19

Beitrag von Gast »

ich muss erstmal den richtigen beaglebrief finden :pfeif:

Gast

#29

Beitragvon Gast » 28.01.2008, 13:23

Beitrag von Gast »

Hallöchen,

ich möchte noch einmal eine kurze Frage stellen und hoffe ihr könnt mich verstehen. Also die Vorbereitung für die BH-Prüfung machen wir in einer Hundeschule ( kein Verein). Die Prüfung findet auf einem anderen Platz statt. Für die Prüfung muss ich Mitglied in einem Verband sein, der auch LU erstellt. Nun sind alle von unserer Huschu in den BCD ( Briardclub Deutschland) eingetreten, weiss nicht genau wie diese Rasse geschrieben wird, um somit diese Leistungsurkunde zu bekommen. Ich bin jetzt echt am überlegen. Wenn ein Verein, würde ich gern nach wie vor in den Beagleclub eintreten, die stellen aber keine LU aus. Dort gibt es nur den Beaglepass. Irgenwie blicke ich echt nicht mehr durch. Wenn ich aber Sport mit Gaya machen möchte geht das im BCD nicht ? Helft mir mal bitte oder stehe ich auf der Leitung. Oder würde man auch im Beaglepass so eine Prüfung eintragen ? Gilt das dann auch für Tuniere ?

Gast

#30

Beitragvon Gast » 28.01.2008, 14:18

Beitrag von Gast »

Hi Regine,
wenn Du Agi-Turniere laufen willst brauchst Du auf jeden Fall eine LU, ob dieser Briardclub LU ausstellt weiss ich nicht :nixweiss: ist der wie der BCD "nur" ein Rassezuchtverein oder ein Hundesportverein der dem dhv angehört?
Is ein bissi kompliziert, Astrid kann das bestimmt gut erklären :pfeif:

Antworten