Futtermengenerhöhung Wolfsblut, FEDIAF

Trockenfutter, Dosenfutter, Barf, Leckerlis, Rezepte
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Benutzeravatar
Maus1970
Beaglefriend
Beiträge: 1170
Registriert: 30.05.2019, 17:57
Hund(e): Till von Helvesiek *28.10.2010
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Re: Futtermengenerhöhung Wolfsblut, FEDIAF

#16

Beitragvon Maus1970 » 21.08.2022, 09:42

Beitrag von Maus1970 »

Ok, dann braucht sie,von dem neuen Futter, wohl doch weniger. 509 Gramm an normaler Schwankung, wären, bei ihrem Gewicht, auch extrem viel gewesen.
Ich würde weniger füttern.

LG

Franziska mit Till
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 4891
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Futtermengenerhöhung Wolfsblut, FEDIAF

#17

Beitragvon Steffen » 21.08.2022, 15:22

Beitrag von Steffen »

Maus1970 hat geschrieben: 21.08.2022, 09:42 Ok, dann braucht sie,von dem neuen Futter, wohl doch weniger. 509 Gramm an normaler Schwankung, wären, bei ihrem Gewicht, auch extrem viel gewesen.
Ich würde weniger füttern.

LG

Franziska mit Till
@ Franziska, die 400 Gramm Dose ist für Hunde ab 10 Kilogramm.
Somit bekommt sie schon weniger.
Wir lassen mal den Thunfisch weg.

Ich werde nächste Woche wieder berichten.
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 4891
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Futtermengenerhöhung Wolfsblut, FEDIAF

#18

Beitragvon Steffen » 21.08.2022, 17:53

Beitrag von Steffen »

Vielleicht sollten wir auf Senioren-Futter umstellen? Ginger ist 7,5 Jahre alt...
Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 21771
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: Futtermengenerhöhung Wolfsblut, FEDIAF

#19

Beitragvon jutta » 21.08.2022, 18:11

Beitrag von jutta »

Steffen, reduziere etwas und gut ist es.
Jedes Futter ist anders und ein 10 kg-Hund ist bei dem Futter doch die untere Grenze. Ausserdem sind das nur Richtwerte und du hast selbst geschrieben, dass ihr bei der Hitze nicht so viel unterwegs gewesen seid.
Benutzeravatar
Maus1970
Beaglefriend
Beiträge: 1170
Registriert: 30.05.2019, 17:57
Hund(e): Till von Helvesiek *28.10.2010
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Re: Futtermengenerhöhung Wolfsblut, FEDIAF

#20

Beitragvon Maus1970 » 21.08.2022, 18:12

Beitrag von Maus1970 »

Ja, ihr müsst einfach schauen wo und was ihr am Besten reduziert, damit es eine ausgewogene Ernährung bleibt.
Seniorenfutter finde ich in dem Alter noch nicht zwingend notwendig. Die Angaben der Hersteller sind oftmals sehr hoch gegriffen. Da muß man wirklich von Hund zu Hund schauen, wo das richtige Maß liegt.

LG

Franziska mit Till
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 4891
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Futtermengenerhöhung Wolfsblut, FEDIAF

#21

Beitragvon Steffen » 22.08.2022, 05:32

Beitrag von Steffen »

@jutta und @Maus1970
Danke für die Rückmeldung. Genauso werde ich es versuchen.
Nächste Woche melde ich mich.
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 4891
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Futtermengenerhöhung Wolfsblut, FEDIAF

#22

Beitragvon Steffen » 28.08.2022, 08:51

Beitrag von Steffen »

Heute war die Stunde der Wahrheit:
Sie wiegt nach dem knödeln 12,75 Kilo.
Wir sind auf dem richtigen Weg :2thumbs:
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 4891
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Futtermengenerhöhung Wolfsblut, FEDIAF

#23

Beitragvon Steffen » 04.09.2022, 08:14

Beitrag von Steffen »

Nach einer weiteren Woche liegt ihr Gewicht wieder bei 12,75 Kilo.
Das passt jetzt gut.
Antworten