Der Mantrailing Quatsch Thread

Womit wir unsere Hund auslasten können!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Antworten
Benutzeravatar
Maus1970
Beaglefriend
Beiträge: 1162
Registriert: 30.05.2019, 17:57
Hund(e): Till von Helvesiek *28.10.2010
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Mantrailing Quatsch Thread

#121

Beitragvon Maus1970 » 12.09.2022, 18:19

Beitrag von Maus1970 »

Die Erfahrung, dass die Hunde nach einer längeren Pause oftmals besonders gut sind, habe ich auch schon häufiger gemacht. Nein, sie scheinen offensichtlich wirklich nichts, aber auch gar nichts, zu verlernen. :winkgrin:
Die Gehirne von Säugetieren scheinen wirklich ab und an mal eine Pause zu brauchen um das gelernte optimal zu verarbeiten und zu festigen. Diese Erfahrung habe ich auch im Kindergarten immer wieder gemacht.
Wir haben am Sonntag bewusst Trails gelegt die einen ungewöhnlichen Verlauf genommen haben. Unser Ziel war die Hunde, alle samt schon sehr lange beim Trailen mit dabei, dafür zu sensibilisieren, auch mal ausgetretene Pfade zu verlassen. :winkgrin:
Es hat bei allen Hunden super geklappt. Till hatte einen riesigen Spaß daran und hat erstklassig gearbeitet. Er ist bei der Arbeit eh sehr beständig und konstant. Genau wie sein gesamtes Wesen. Er hat in unserer Gruppe eine Hündin, die er heiß und innig liebt. Nun, wo sie läufig war, liebte er sie noch mehr. :lachtot: :lachtot: :lachtot: Aber trotz allem hat er sehr gut gearbeitet. Da war ich richtig stolz auf ihn. Die Hündin ist so eine tolle, liebe, aufgeweckte, kluge, arbeitsbegeisterte wie temperamentvolle Hündin. Wir haben schon gewitzelt, dass bei einer Mischung aus den Beiden wohl wundervolle Welpen herauskommen würden. Temperament + Temperament sowie Arbeitswille par excellence + Arbeitswille par excellence .... na, dass gäbe eine Kombi. :lachtot: :lachtot: :lachtot: Ich glaube meine Reaktion darauf wäre: wahlweise :flucht: oder :wallbash: :lachtot: :lachtot: :lachtot:

LG

Franziska mit Till
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 4706
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Mantrailing Quatsch Thread

#122

Beitragvon Steffen » 12.09.2022, 19:39

Beitrag von Steffen »

So einen Welpen würde ich unbesehen haben wollen, wenn ich denn dürfte :rolleyes:
Benutzeravatar
Maus1970
Beaglefriend
Beiträge: 1162
Registriert: 30.05.2019, 17:57
Hund(e): Till von Helvesiek *28.10.2010
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Mantrailing Quatsch Thread

#123

Beitragvon Maus1970 » 13.09.2022, 16:50

Beitrag von Maus1970 »

Ich natürlich auch. 👍
Das mit der Flucht und an den Kopf fassen, war nicht ganz ernst gemeint. 😁 Ich liebe diesen Typus Hund und komme super mit dem Temperament und der Leidenschaft klar.

LG

Franziska mit Till
Antworten