Produktrückrufe von Hundefutter

Trockenfutter, Dosenfutter, Barf, Leckerlis, Rezepte
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Benutzeravatar
Nette
und die sechs kleinen Globetrotter
und die sechs kleinen Globetrotter
Beiträge: 11547
Registriert: 23.03.2006, 10:13
Hund(e): Mule, 15.07.1994, gest. 23.10.2010
Inka, 28.01.2005, gest. 03.02.2022
Amanda, 09.05.2008, gest. 17.03.2022
Caja, 02.04.2011
Fritzi, 02.11.2014
Hollis, 04.03.2016
Okka, 12.06.2021
Wohnort: Bargteheide
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#16

Beitragvon Nette » 09.09.2019, 19:25

Beitrag von Nette »

Super, danke Karin! :2thumbs:
Benutzeravatar
Karin
mit der Prinzenrolle
Beiträge: 3516
Registriert: 12.09.2011, 12:38
Hund(e): Bill geb. 2009
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#17

Beitragvon Karin » 30.10.2019, 19:25

Beitrag von Karin »

NEUER PRODUKTRÜCKRUF vom 30.10.2019

Der Hersteller B.A.F. Group GmbH ruft das Produkt „proCani Pferd pur 400g – Pure Horse“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.10.2020 und der Batch Nummer BAF1300130819 zurück. Das Produkt ist mit Salmonellen belastet und es besteht für Hundehalter die Gefahr einer Kreuzkontamination.

Das Futter wird in REWE und in toom Märkten verkauft.

Näheres kann wie immer auf produktwarnung.eu nachgelesen werden.
Benutzeravatar
lunanuova
Beaglefriend
Beiträge: 890
Registriert: 09.05.2007, 12:17
Hund(e): x
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#18

Beitragvon lunanuova » 31.10.2019, 05:13

Beitrag von lunanuova »

Karin hat geschrieben: 30.10.2019, 19:25 NEUER PRODUKTRÜCKRUF vom 30.11.2019
...
Wow! Da hat wohl jemand seine Kristallkugel bemüht.

Spaß beiseite: Es sollte wohl eher 30.10.2019 heißen, oder?
Max

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#19

Beitragvon Max » 31.10.2019, 05:30

Beitrag von Max »

Ich habe es mal angepasst, danke für den Hinweis :2thumbs:
Benutzeravatar
Karin
mit der Prinzenrolle
Beiträge: 3516
Registriert: 12.09.2011, 12:38
Hund(e): Bill geb. 2009
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#20

Beitragvon Karin » 31.10.2019, 07:34

Beitrag von Karin »

Danke für den Hinweis! Da war ich wohl ein bisschen der Zeit voraus. :winkgrin:
Benutzeravatar
Nette
und die sechs kleinen Globetrotter
und die sechs kleinen Globetrotter
Beiträge: 11547
Registriert: 23.03.2006, 10:13
Hund(e): Mule, 15.07.1994, gest. 23.10.2010
Inka, 28.01.2005, gest. 03.02.2022
Amanda, 09.05.2008, gest. 17.03.2022
Caja, 02.04.2011
Fritzi, 02.11.2014
Hollis, 04.03.2016
Okka, 12.06.2021
Wohnort: Bargteheide
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#21

Beitragvon Nette » 27.02.2020, 21:47

Beitrag von Nette »

Rückruf wegen Salmonellengefahr!
Multifit Kaninchenohren vom Fressnapf!
Näheres in diesem Link!
Benutzeravatar
Karin
mit der Prinzenrolle
Beiträge: 3516
Registriert: 12.09.2011, 12:38
Hund(e): Bill geb. 2009
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#22

Beitragvon Karin » 12.12.2020, 16:15

Beitrag von Karin »

Und mal wieder ein Rückruf wegen Salmonellen bei Fressnapf.
Diesmal betroffen sind die "Multifit native Schweineziemer".
Mehr Informationen gibt es HIER.
Benutzeravatar
Watson
Detektiv auf vier Pfoten
Beiträge: 2386
Registriert: 20.11.2019, 18:12
Hund(e): Dr. Watson 21.04.2019
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#23

Beitragvon Watson » 12.12.2020, 17:03

Beitrag von Watson »

Na da bin ich ja froh dass wir sowas in der Form eh nie kaufen :klatsch:
Benutzeravatar
Gaby
und Mondgöttin Luna
und Mondgöttin Luna
Beiträge: 9896
Registriert: 26.09.2015, 20:38
Hund(e): *Luna 02.02.2007 +24.01.2022
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#24

Beitragvon Gaby » 03.01.2021, 10:49

Beitrag von Gaby »

Ein Rückruf Hundefutter der Marke Josera

Josera Hundefutter Rückruf

Bild
Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 21870
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#25

Beitragvon jutta » 17.01.2023, 17:42

Beitrag von jutta »

DA84C484-4E21-4FAC-B4CD-465FAEB9CF1A.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 5090
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#26

Beitragvon Steffen » 17.01.2023, 18:24

Beitrag von Steffen »

Danke @jutta. Thunfisch ist sowieso ein bisschen mit Vorsicht zu genießen. Nicht nur Blei, auch Quecksilber reichert sich gerade bei älteren Tunas an.
Und warum sollte das nur bei einer einzigen Charge so sein?
Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 21870
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Kontaktdaten:

Re: Produktrückrufe von Hundefutter

#27

Beitragvon jutta » 17.01.2023, 19:13

Beitrag von jutta »

@Steffen
Das Fisch mit Blei belastet ist, hatte ich bisher nicht gehört. Quecksilber ist klar.
Vielleicht hilft dir das weiter.
797D74CD-E4DF-4EBF-B3AA-5A677839A1C4.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten