Schlafen eure Beagles im Bett?

Alles zum Thema Hund, was in kein anderes Forum passt!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Benutzeravatar
Swan
Beaglefriend
Beiträge: 736
Registriert: 07.11.2022, 18:12
Hund(e): Emmy 27.07.2021
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#31

Beitragvon Swan » 07.07.2023, 04:11

Beitrag von Swan »

So süß, der Freddy! Man muss halt auf alles Wichtige aufpassen und festhalten! :liebhab:
Benutzeravatar
Gaby
und Mondgöttin Luna
und Mondgöttin Luna
Beiträge: 9738
Registriert: 26.09.2015, 20:38
Hund(e): *Luna 02.02.2007 +24.01.2022
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#32

Beitragvon Gaby » 07.07.2023, 04:58

Beitrag von Gaby »

Wie Freddy dich festhält. :liebhab: So süsse Schlafbilder von ihm. :liebhab:
Benutzeravatar
bewa
Beaglefriend
Beiträge: 7095
Registriert: 14.09.2006, 19:33
Hund(e): Ike *11.06.1996 + 10.01.2009
Bonny *05.12.1997 + 17.06.20012
Sally *01.05.2002 + 06.01.2015
Hetty *2008 (geschätzt) + 05.08.2020
Fritz *16.10.2007 + 28.10.2022
Wohnort: 49419 Wagenfeld
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#33

Beitragvon bewa » 07.07.2023, 12:02

Beitrag von bewa »

tanja hat geschrieben: 06.07.2023, 05:55 P.S. Und einen Ike hätte ICH in einer geschlossenen Box neben mein Bett gestellt :kinggrin:
ich überlege gerade, ob es 1996 schon Boxen gab :gruebel: Falls ja, hat es sich jedenfalls nicht bis zu uns rumgesprochen.

und nein Gaby, ich habe Hetty NICHT vorgelesen

und ja @ all Hetty hat häufiger sowohl im Bett als auch auf dem Sofa bei mir im Arm gelegen, wenn ich gelesen habe

@Freddysmama
ich gestatte mir ein Schmunzeln
Benutzeravatar
Julchen
Beaglefriend
Beiträge: 128
Registriert: 12.05.2023, 19:53
Hund(e): Smutje, The Unshakable Peeke, 3.5.2023
Walter, Emban vom Düsterwald, 11.3.2009-19.6.2023
Lehmann von Helvesiek, 7.11.2004-3.1.20019
Wohnort: Buchholz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#34

Beitragvon Julchen » 12.07.2023, 07:52

Beitrag von Julchen »

IMG_20230712_095331.jpg
Lehmann und Walter haben nicht im Bett geschlafen. Mit Smutje habe ich das auch nicht vor. Für die ersten Tage hatte ich geplant mit ihm auf dem Sofa zu schlafen. Da ist der Weg nach draußen nicht so weit und er er hat Körperkontakt.
Am ersten Abend ist er auf dem Sofa gar nicht zur Ruhe gekommen. Ich habe ihn dann spontan in die eigentlich viel zu große Faltreisebox (50*75) gesteckt. Das hat ganz gut geklappt. Die letzten beiden Nächte habe ich ihm wieder das Angebot mit dem Sofa gemacht. Er wollte in die Box. :nixweiss:
Tagsüber liegt er gerne mit mir auf dem Sofa.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vio
mit Schlappohren und Samtpfoten
Beiträge: 6303
Registriert: 23.10.2009, 18:51
Hund(e): Curly 10.08.2005 - 07.06.2019
Juba 26.06.2007 - 31.01.2022
Summer *02.10.2016
Wohnort: Südheide
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#35

Beitragvon Vio » 12.07.2023, 12:18

Beitrag von Vio »

Mein Kater Findus war der Einzige, der jemals im Bett geschlafen hat bzw. es durfte. Damals lebte ich alleine mit ihm und es war vollkommen in Ordnung.

Später als ich mit Christian zusammen lebte, beharrte er natürlich auch auf dieses Recht.
Als Curly dazu kam war es super schwer konsequent zu bleiben, da Kater Findus natürlich weiterhin die Tür öffnete um ins Schlafzimmer (und auch alle anderen Räume) zu gelangen.
Der Türklinken-Trick (Klinke einfach senkrecht stellen) war nach einer Nacht geknackt.
Die nächtliche Unruhe war nervig, da Kater Findus im gesamten Haus unterwegs war. Curly fand diese nächtlichen Streifzüge mit dem Kater durchs Haus natürlich sehr aufregend.
Ein Türknauf sowie eine Box für Curly war dann die Lösung.

Später ergab sich aufgrund der Anzahl der Vierbeiner ( 2 Beagle & 2 Katzen) nicht mehr die Frage mit dem im Bett schlafen. :jumpgrin:

Summer hat bisher noch nie den kleinsten Versuch gestartet ins Bett zu springen.
Sie nächtigt mit ihrem Kuschelsack im Kudde neben mir im Schlafzimmer. Das war bisher bei Curly & Juba nur in Ausnahmefällen erlaubt, z.B. im Krankheitsfall oder nach einer OP.

Solch ein Ausnahmefall wie bei Tanja mit Lucy finde ich absolut ok. :winkgrin:
Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10709
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (21.06.2010-21.07.2023)
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#36

Beitragvon tanja » 13.07.2023, 05:33

Beitrag von tanja »

Nachdem Volker vorgestern beim Absuchen mal wieder einen Floh auf´m Schlacks gefunden hat, war sie erstmal nicht mehr im Bett :scared: Sie fragt von sich aus aber auch nie an sondern freut sich lediglich, wenn wir sie einladen :liebhab:
Benutzeravatar
bewa
Beaglefriend
Beiträge: 7095
Registriert: 14.09.2006, 19:33
Hund(e): Ike *11.06.1996 + 10.01.2009
Bonny *05.12.1997 + 17.06.20012
Sally *01.05.2002 + 06.01.2015
Hetty *2008 (geschätzt) + 05.08.2020
Fritz *16.10.2007 + 28.10.2022
Wohnort: 49419 Wagenfeld
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#37

Beitragvon bewa » 13.07.2023, 06:12

Beitrag von bewa »

ein Floh und keine Einladung mehr ins Bett zu dürfen.........
irgendwie war ich Landei da etwas abgebrühter:
Bonny zog Flöhe irgendwie immer magisch an und wurde trotzdem nie ausquartiert.
Dabei kann ich mich mehr als lebhaft daran erinnern, dass dieses kleine Biest innerhalb weniger Wochen mehrmals mit Flöhen übersät ins Haus kann.
Abgesucht, Körbe, Betten, Teppiche etc. alles gereinigt - auch weil schon einige Nissen zu finden waren. Alles wieder gut, das Biest kommt aus dem Garten und wieder voller Flöhe. Das ganze Programm erneut. Eine gute Woche später nochmals voller Flöhe. Da hatte ich den Papp allerdings doch auf und einen mittleren Nervenzusammenbruch - das war so ein heißer Sommer und 3 x Hausputz ist dann noch weniger toll als eh schon.
Ursache der Flohbefälle war das Mutterschiff aller Flöhe: ein Igel - den wir dann tatsächlich etwas weiter entfernt ausgesetzt haben.
Und Ruhe war mit den Flöhen!
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 5638
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#38

Beitragvon Steffen » 13.07.2023, 07:45

Beitrag von Steffen »

bewa hat geschrieben: 13.07.2023, 06:12 Ursache der Flohbefälle war das Mutterschiff aller Flöhe: ein Igel -
Trefflich formuliert :2thumbs:
Benutzeravatar
AmberHH
Beaglefriend
Beiträge: 96
Registriert: 20.01.2015, 11:52
Hund(e): Amber, 29.05.2012
Millie, 24.11.2019
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#39

Beitragvon AmberHH » 18.07.2023, 18:39

Beitrag von AmberHH »

Auf die Frage kann ich mit einem Bild antworten:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
AmberHH
Beaglefriend
Beiträge: 96
Registriert: 20.01.2015, 11:52
Hund(e): Amber, 29.05.2012
Millie, 24.11.2019
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#40

Beitragvon AmberHH » 18.07.2023, 18:44

Beitrag von AmberHH »

Obwohl Millie zuhause in ihrer Box schläft und erst morgens zum kuscheln mit ins Bett kommen darf.

Bei Amber waren anfangs streng; die durfte nicht ins Bett. Nach einem Einbruch in unserer früheren Wohnung habe ich sie gelegentlich mit im Bett schlafen lassen & dann wurde es irgendwann zum Gewohnheitsrecht. Sie schläft aber auch sehr ruhig.

Millie will immer unter die Decke, irgendwann wird ihr warm, dann braucht sie Hilfe beim unter die Decke kommen, etc. etc. - insgesamt schlafen wir besser, wenn sie in der Box ist…
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 5638
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#41

Beitragvon Steffen » 22.07.2023, 05:15

Beitrag von Steffen »

Letzte Nacht kam Ginger in mein Bett und blieb die ganze Nacht.
Anfangs war es ein richtig inniges Gefühl. Aber mir war es dann irgendwann unbehaglich, da sie sich immer weiter ausgebreitet hat. Ich hatte irgendwann keinen Platz und wollte mich auch nicht bewegen, obwohl ich einen sehr unruhigen und leichten Schlaf habe. Bin jetzt richtig unausgeschlafen.

Hund im Bett ist für mich keine Option.
Benutzeravatar
Steffen
Beaglefriend
Beiträge: 5638
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Beagle-Mix aus'm Tierheim. Geb. ca. 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#42

Beitragvon Steffen » 23.07.2023, 09:59

Beitrag von Steffen »

Steffen hat geschrieben: 22.07.2023, 05:15 Letzte Nacht kam Ginger in mein Bett und blieb die ganze Nacht.
Anfangs war es ein richtig inniges Gefühl. Aber mir war es dann irgendwann unbehaglich, da sie sich immer weiter ausgebreitet hat. Ich hatte irgendwann keinen Platz und wollte mich auch nicht bewegen, obwohl ich einen sehr unruhigen und leichten Schlaf habe. Bin jetzt richtig unausgeschlafen.

Hund im Bett ist für mich keine Option.
Hier nun das Bild vor einer sehr unruhigen Nacht
Bild5.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Nette
und die sechs kleinen Globetrotter
und die sechs kleinen Globetrotter
Beiträge: 11070
Registriert: 23.03.2006, 10:13
Hund(e): Mule, 15.07.1994, gest. 23.10.2010
Inka, 28.01.2005, gest. 03.02.2022
Amanda, 09.05.2008, gest. 17.03.2022
Caja, 02.04.2011
Fritzi, 02.11.2014
Hollis, 04.03.2016
Okka, 12.06.2021
Wohnort: Bargteheide
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlafen eure Beagles im Bett?

#43

Beitragvon Nette » 23.07.2023, 10:13

Beitrag von Nette »

Unsere Mädels schlafen auch nicht mit im Bett. Ich kenne tatsächlich Züchter, die alle ihre Hunde mit im Bett haben... Unsere schlafen alle mit im Schlafzimmer, wenn sie wollen und akzeptieren das auch. Welpen die bei uns blieben haben es natürlich versucht und durften auch morgens zum kuscheln kommen, ziehen es aber irgendwann vor, bei ihren Mamas zu schlafen. Ausnahmen gibt es bei trächtigen Hündinnen oder kranken Hunden, die hat man so besser unter Aufsicht. Ich schlafe so auf jeden Fall besser und ich glaube den Hundis fehlt auch nix. :winkgrin:
Antworten