nina ottosson: dog worker

Womit wir unsere Hund auslasten können!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Antworten
Gast

#136

Beitragvon Gast » 20.01.2014, 05:47

Beitrag von Gast »

Na, da hat Manuel aber gut zu tun :lol:
Sehr schöne Ideen sind dabei :2thumbs:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

#137

Beitragvon tanja » 27.01.2014, 22:11

Beitrag von tanja »

Am Wochenende haben wir nun endlich als Video-Anfänger das Spielen gefilmt :winkgrin:

Als erstes startet Lucy mit dem Dog Worker. Sie macht das inzwischen ganz toll und mit System, finde ich :2thumbs:

Leider mussten die "Dreharbeiten" vorzeitig abgebrochen werden, weil das pöööhse Spiel Lucy verletzt hat (es ist etwas gegen ihre Pfote gestossen) :irre3: und Madame partout zu keinem Spielchen mehr aufgelegt war... :lol:



Hier schrubbt Emma über den Dog Turbo, ihre Spezialität. Dabei erinnert sie mich immer an einen DJ am Plattenteller :jumpgrin: ...wobei die Aufnahme noch eine sehr gemässigte Form zeigt:


Benutzeravatar
Anja
mit Dingens-Patent
Beiträge: 10695
Registriert: 26.08.2007, 10:12
Hund(e): Otis *12.08.2007 (11)
Wohnort: Lemwerder
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

#138

Beitragvon Anja » 28.01.2014, 05:29

Beitrag von Anja »

Och, die arme Lucy, hat sich ganz dolle die Pfote geklemmt. Das ist auch nicht lustig ... :liebhab:
Aber sie macht das Spieli echt klasse. Ich weiß nicht, ob Otis das so begreifen würde.

Emma geht da echt systematisch ran, aber wenn alle losen Stöpsel weg sind, dann wird sie etwas hilflos, oder? :rolleyes: Und der Blick irgendwann: Mama, nu hilf mir doch mal! Och, alles muss man selber machen ... :liebhab:

Gast

#139

Beitragvon Gast » 28.01.2014, 05:35

Beitrag von Gast »

Der Dog-Turbo wird bei uns ähnlich bearbeitet :lol: Und zum Geburtstag im Juni wird es den Worker geben :2thumbs:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

#140

Beitragvon tanja » 28.01.2014, 07:20

Beitrag von tanja »

Anja hat geschrieben:Emma geht da echt systematisch ran, aber wenn alle losen Stöpsel weg sind, dann wird sie etwas hilflos, oder? :rolleyes: Und der Blick irgendwann: Mama, nu hilf mir doch mal! Och, alles muss man selber machen ... :liebhab:
ich glaube, du verwechselst da etwas: das mit den losen stöpseln und dem hilflosen blick ist lucy mit dem dog worker :lol:
emma schiebt die spulen :winkgrin:

Benutzeravatar
Anja
mit Dingens-Patent
Beiträge: 10695
Registriert: 26.08.2007, 10:12
Hund(e): Otis *12.08.2007 (11)
Wohnort: Lemwerder
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

#141

Beitragvon Anja » 28.01.2014, 07:57

Beitrag von Anja »

:gruebel:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

#142

Beitragvon tanja » 28.01.2014, 08:01

Beitrag von tanja »

Anja hat geschrieben::gruebel:
:jumpgrin:

lucy ist auf dem ersten video zu sehen und spielt dog worker (das mit den klötzen, dem hilflosen blick und DER verletzung).
emma ist auf dem zweiten vidoe zu sehen und spielt dog turbo (das mit den spulen).

alle klarheiten beseitigt? :lol:

Benutzeravatar
Anja
mit Dingens-Patent
Beiträge: 10695
Registriert: 26.08.2007, 10:12
Hund(e): Otis *12.08.2007 (11)
Wohnort: Lemwerder
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

#143

Beitragvon Anja » 28.01.2014, 08:18

Beitrag von Anja »

:light:

:jumpgrin:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

#144

Beitragvon tanja » 28.01.2014, 08:21

Beitrag von tanja »

der tag ist ja auch noch früh, liebe anja! das wird :jumpgrin:

Benutzeravatar
Anja
mit Dingens-Patent
Beiträge: 10695
Registriert: 26.08.2007, 10:12
Hund(e): Otis *12.08.2007 (11)
Wohnort: Lemwerder
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

#145

Beitragvon Anja » 28.01.2014, 08:25

Beitrag von Anja »

Ich hoffe ... *grins*

Benutzeravatar
Binebear
mit Zuckerschnecke und kleiner Ratte
Beiträge: 3992
Registriert: 28.05.2012, 08:16
Hund(e): Bailey *2011
Nala *2018
Jacky 2008-2018
Hat sich bedankt: 5 Mal

#146

Beitragvon Binebear » 28.01.2014, 12:02

Beitrag von Binebear »

Och, das arme Lucymäuschen guckt aber auch ganz bemitleidenswert, als sie sich die Pfote klemmt :streichel:

Super schöne Videos, Tanja! :2thumbs:

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

#147

Beitragvon tanja » 28.01.2014, 14:46

Beitrag von tanja »

Binebear hat geschrieben:Och, das arme Lucymäuschen guckt aber auch ganz bemitleidenswert, als sie sich die Pfote klemmt :streichel:
nix arm - das lucymäuschen ist echt eine kleine memme :lol: eine echte püppi eben...

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10360
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

Re: nina ottosson: dog worker

#148

Beitragvon tanja » 25.07.2014, 16:56

Beitrag von tanja »

heute muss ich, die lucy, mich hier mal zu wort melden:

also, weil ich ja gerade krank bin und nicht so viel durch die gegend düsen darf, hat tanja eben mal wieder ein nina ottosson-spiel herausgeholt :klatsch: das dog twister:
ich habe erst einmal nur die schiebeteile hin und herbewegt, und das hat mich ganz schön angestrengt! beim nächsten durchlauf hat tanja dann mit zwei holzstäbchen die schiebeteile blockiert, und ich habe einfach nicht begriffen, dass ich die stäbchen zunächt einmal herausholen muss :gruebel: irgendwann ist streber-emma auf der bildfläche erschienen und auch noch zugeschaut :blush: und dann hat tanja zu emma gesagt: "die schnallt das einfach nicht" und emma hat geantwortet: "war ja nicht anders zu erwarten" - voll fiese :frown:
irgendwann hat tanja mir dann endlich die stäbchen ganz locker gesteckt, und ich konnte die einfach mit der pfote umstossen :kinggrin: danach ging es voran :klatsch:

danach durfte emma auch noch einmal, obwohl die eigentlich mit tanja krankengymnastik machen sollte. aber emma hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, mir zu zeigen, wie man das spiel sehr schnell unter kontrolle und die kekse in den schlund bekommt... angeberin :barbar:

ich fand mich trotzdem nicht schlecht und wollte euch das spiel empfehlen :sweet:

eure lucy

Benutzeravatar
Ulrike
Schnuckelchen mit Spurlaut-Tornado
Beiträge: 8735
Registriert: 23.03.2006, 19:45
Hund(e): Nelly, geb. 01.06.2005
Wohnort: Münster / Westf.
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: nina ottosson: dog worker

#149

Beitragvon Ulrike » 25.07.2014, 20:42

Beitrag von Ulrike »

Oh Lucy, das war eine tolle Idee von deinem Frauchen :2thumbs: ! Ok, der Anlass ist jetzt nicht wirklich so toll :verzweifelt:, und ich wünsch dir, dass du schnell wieder fit bist :knuddel: .

Ich hab das Spiel ja schon eeeeeewig nicht mehr spielen dürfen :sauer: . Beim letzten Mal war es, glaub ich, draußen noch sehr kalt, was ja gerade eher nicht der Fall ist.

Aber egal, jedenfalls hast du mein Frauchen dazu gebracht, dass sie mir das Spiel auch geholt hat, auch wenn die Temperatur irgendwie nicht ganz dazu passte :klatsch:. Und soll ich dir was sagen? Mein Frauchen war soooooo gemein und hat mir ALLE Löcher mit diesen Stäbchen zugenagelt ... ALLE :motz: . Und weil das jetzt schon etwas her war, dass ich das Spiel zuletzt gespielt habe, musste ich da glatt noch mal ganz verschärft drüber nachdenken, wie das jetzt möglichst schnell hinzubiegen ist :gruebel: . Sonst werden ja noch die Leckerchen schlecht, wenn die da so lange im Spiel liegen müssen und so unverschämt vor sich hinduften :barbar:

Aber ich wäre ja nicht die "principessa rabiata", wenn ich die ollen Stäbe nicht auch noch weggehobelt bekommen hätte :jumpgrin: . Frauchen hatte schon echten Angstschweiß auf der Stirn, dass ich die gleich mit wegfressen würde, aber was legt die mir auch Hähnchenfleisch da rein bei meinem ewig hungrigen Magen :crazy: .

Lass dich nicht von deiner Angeber-Schwester dissen, du machst das toll :2thumbs: ! Jede auf ihre eigene verfressene Weise :winkgrin:

Gast

Re: nina ottosson: dog worker

#150

Beitragvon Gast » 26.07.2014, 02:52

Beitrag von Gast »

Oh, den Dog-Twister haben wir noch nicht.......kommt gleich auf meine Weihnachtsgeschenkideenliste :light:

Antworten