Welche Hundeleine für Jogging mit Beagle?

Womit wir unsere Hund auslasten können!
ÖFFENTLICH LESBAR!

Moderator: BeagleFriends-Team

Antworten
Benutzeravatar
Franzi
mit Knox an ihrer Seite
Beiträge: 1735
Registriert: 30.07.2008, 12:00
Hund(e): Mia *29.07.2009
Molly *13.03.2014
Knox *27.04.2019
Lucy *23.11.2000 †10.12.2009
Wohnort: Region Hannover
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Welche Hundeleine für Jogging mit Beagle?

#1

Beitragvon Franzi » 23.06.2014, 17:17

Beitrag von Franzi »

Also ich hatte bis jetzt nur eine bei der der größten Anteil aus spiralförmigem Gummi bestand. Ging für mich gar nicht, da hätte ich Mia auch gleich ohne Leine laufen lassen können. Das Ding hat sich bei Zug meega auseinander gezogen und man konnte sehr schlecht auf den Hund einwirken. Wenn ich da in die Leine gefasst habe, um z.B. ohne direkte Begegnung an anderen Hunden vorbei zu laufen, hat sich das Teil bestimmt noch um 1,5 Meter verlängert. Wenn das Beaglechen dann mal die Ohren auf Durchzug stellt kann man da echt schlecht einwirken.

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10251
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Hundeleine für Jogging mit Beagle?

#2

Beitragvon tanja » 23.06.2014, 19:20

Beitrag von tanja »

ich habe die hier und bin zufrieden:

http://www.fressnapf.de/shop/bauchgurt-mit-leine-1

da ist mit dem gummizug spielraum. ggf. greife ich mit der hand ein.
das ganze gebammsel wie handytasche, leckerlietasche, usw. habe ich abgemacht.

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10251
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Hundeleine für Jogging mit Beagle?

#3

Beitragvon tanja » 24.06.2014, 17:21

Beitrag von tanja »

Beagle4Me hat geschrieben:Moin moin Tanja,

vielen Dank (auch für den Link).

Habe eben gleich bestellt, mal sehen.
gern! ist ja sogar gerade im angebot, und fressnapf liefert sehr schnell und zuverlässig :2thumbs: berichte doch mal, wie dir die leine gefällt.

Nina08

Re: Welche Hundeleine für Jogging mit Beagle?

#4

Beitragvon Nina08 » 28.06.2014, 19:00

Beitrag von Nina08 »

http://www.fressnapf.de/shop/joggingleine-1

Wir benutzen den. Die Leine dehnt sich etwas,aber nicht so sehr das der Hund z.b. auf die Straße rennen könnte,wenn er auf der andern Seite was sieht.

Nina08

Re: Welche Hundeleine für Jogging mit Beagle?

#5

Beitragvon Nina08 » 29.06.2014, 17:30

Beitrag von Nina08 »

Häng dir doch eine Fleischwurst an die Seite dann klappt das schon :jumpgrin: :jumpgrin:

Nein im Ernst, nach dem zweiten oder dritten Mal klappt das schon viel besser.

Benutzeravatar
tanja
mit dem einzelnen Schlacks und dem Emmchen-Engel
Beiträge: 10251
Registriert: 08.05.2006, 13:12
Hund(e): Emma (10.08.2005-08.02.2019), Lucy (* 21.06.2010)
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Hundeleine für Jogging mit Beagle?

#6

Beitragvon tanja » 29.06.2014, 19:27

Beitrag von tanja »

Beagle4Me hat geschrieben:Hallo,

Inzwischen waren wir das erste mal.mit der neuen Leine gemeinsam Joggen.
Vom Gefühl her war das für mich wie an der Nordseeküste einen Drachen steigen lassen, so hat er gezogen ;-)

Muss er sich wohl erst mal dran gewöhnen.
am anfang habe ich auch mit der hand an der leine nachgeholfen, wenn es sein musste...
allerdings muss der hund auch vor'm joggen wie auch fahrradfahren ja ersteinmal lernen, wie er sich verhalten soll! ich habe das jeweils ganz langsam und schrittweise aufgebaut: vorm joggen oder radfahren gibt es eine schnüffel-und löserunde sowie danach und ggf. zwischendurch. während des joggens oder radfahren (an der leine!) wird bei mir weder geschnüffelt noch eine vollbremsung oder dergleichen veranstaltet. beide haben locker mit zu traben. das kostet die hunde sehr viel konzentration und hat damit gleich einen doppelten effekt.
ausserdem soll es ja allen spass machen bzw. sicher für alle beteiligten ablaufen :2thumbs:

Gast

Re: Welche Hundeleine für Jogging mit Beagle?

#7

Beitragvon Gast » 12.07.2014, 22:58

Beitrag von Gast »

Oder aber, wenn der Hund Spaß am ziehen hat, fängt man mit Canicross an. Kann ich nur empfehlen :2thumbs:
http://de.wikipedia.org/wiki/Canicross

Benutzeravatar
Steffen
mit Körbchen-Schredderer
Beiträge: 1534
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Hündin, 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Welche Hundeleine für Jogging mit Beagle?

#8

Beitragvon Steffen » 18.05.2020, 08:18

Beitrag von Steffen »

Ich habe für Jutta und Ginger eine Joggingleine bestellt. Ich kann leider aufgrund meines kaputten Knies nicht mehr laufen. Da Jutta eine passionierte Läuferin ist, will sie das mal mi'm Hundl testen.
Ich werde berichten...

Antworten