Fütterung

Auf dem Portal sichtbar!

Moderatoren: jutta, BeagleFriends-Team

Wieoft am Tag füttert ihr eure Hunde?

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Nicht abstimmen, Ergebnisse ansehen

Benutzeravatar
jutta
Cheffin vons Janze
Cheffin vons Janze
Beiträge: 19567
Registriert: 20.03.2006, 11:49
Hund(e): Elio: 22.05.2015
♡ Moritz: 03.09.2000 - 13.03.2015
♡ Hobi: 23.07.2002 - 21.09.2014
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Fütterung

#1

Beitragvon jutta » 22.09.2019, 18:33

Beitrag von jutta » 22.09.2019, 18:33

Neiiiin, nicht was, sondern wieoft :kinggrin:

Benutzeravatar
Nette
und die fünf kleinen Globetrotter
und die fünf kleinen Globetrotter
Beiträge: 8971
Registriert: 23.03.2006, 10:13
Hund(e): Mule, 15.07.1994, gest. 23.10.2010
Inka, 28.01.2005
Amanda, 09.05.2008
Caja, 02.04.2011
Fritzi, 02.11.2014
Hollis, 04.03.2016
Wohnort: Bargteheide
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fütterung

#2

Beitragvon Nette » 22.09.2019, 20:11

Beitrag von Nette » 22.09.2019, 20:11

Wir füttern morgens und spätnachmittags.
Nicht immer zur gleichen Zeit, das kann schon mal um 2 Stunden differieren.

Benutzeravatar
Karin
mit der Prinzenrolle
mit der Prinzenrolle
Beiträge: 2407
Registriert: 12.09.2011, 12:38
Hund(e): Bill geb. 2009
Wohnort: Bad Nauheim
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fütterung

#3

Beitragvon Karin » 22.09.2019, 20:37

Beitrag von Karin » 22.09.2019, 20:37

Fünfmal am Tag, aber aus Krankheitsgründen.

LillyRose
Beaglefriend
Beiträge: 310
Registriert: 11.05.2019, 20:15
Hund(e): Lilly 30.11.2013
Rose 30.11.2017
Daimi 30.09.2006
Flummi 08.07.2007
Callie 28.03.2014
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Fütterung

#4

Beitragvon LillyRose » 22.09.2019, 21:58

Beitrag von LillyRose » 22.09.2019, 21:58

Zweimal, morgens kann um 6 Uhr oder auch mal 12 Uhr sein. Kommt darauf an wie ich Gassi gehe, aufgrund meiner Arbeit.
Abends immer pünktlich um 18 Uhr, sonst motzt Flummi :jumpgrin:

Lg Krissi

Benutzeravatar
Gaby
und Mondgöttin Luna
und Mondgöttin Luna
Beiträge: 4625
Registriert: 26.09.2015, 20:38
Hund(e): Luna 02.02.2007
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fütterung

#5

Beitragvon Gaby » 23.09.2019, 06:23

Beitrag von Gaby » 23.09.2019, 06:23

Wir füttern auch zweimal am Tag.
Morgens zwischen 6 und 7 je nachdem.
Am Wochenende dann auch mal später.
Und abends um ca. 17 Uhr nochmal.

Benutzeravatar
Sabine Kuhn
Tierflüsterin
Beiträge: 2395
Registriert: 21.08.2009, 19:05
Hund(e): Marlin 25.03.2009
Grisu (Sheltie) 12.08.2012
Wohnort: Pforzheim
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Fütterung

#6

Beitragvon Sabine Kuhn » 23.09.2019, 07:26

Beitrag von Sabine Kuhn » 23.09.2019, 07:26

Bei uns gibt es 2 Mal am Tag Futter.
Uhrzeiten gibt es keine festen, kommt darauf an wann wir aufstehen und abends nach Hause kommen.

Benutzeravatar
Annette
betreut Facebook
betreut Facebook
Beiträge: 3774
Registriert: 20.05.2013, 15:27
Hund(e): Kondi *27. 8. 2006
Amy *3. 7. 2006 ╬ 26. 1. 2017
Wohnort: Schwanewede (Niedersachsen)
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fütterung

#7

Beitragvon Annette » 23.09.2019, 07:53

Beitrag von Annette » 23.09.2019, 07:53

Krankheitsbedingt füttern wir mittlerweile 2x am Tag und leider auch zu mehr oder weniger festen Zeiten. Solange Kondi gesund war gab es 1x am Tag zwischen 7.00 Uhr und 18.30 Uhr, gerade so wie es halt gepaßt hat.

Benutzeravatar
Beagledaddy
Beaglefriend
Beiträge: 648
Registriert: 19.05.2019, 18:37
Hund(e): Jule 11.01.2017
Paula 25.06.2018
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Fütterung

#8

Beitragvon Beagledaddy » 23.09.2019, 07:55

Beitrag von Beagledaddy » 23.09.2019, 07:55

Futter im Napf gibt es morgens zwischen 8 und 9 Uhr und abends zwischen 18 und 19 Uhr.
Zwischendurch eine Knabberstange und zum Kaffee (Hunde)Kekse. Das wird natürlich in die Gesamtfuttermenge einkalkuliert.

Regine
Beaglefriend
Beiträge: 146
Registriert: 27.03.2019, 07:44
Hund(e): Gaya 21.04.2005
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fütterung

#9

Beitragvon Regine » 23.09.2019, 08:05

Beitrag von Regine » 23.09.2019, 08:05

Fütterung 8.30 und 18.30 Uhr. Seit kurzem bekommt mein Hund 4x täglich Futter.
LG Regine

Steffen64
Beaglefriend
Beiträge: 615
Registriert: 17.05.2019, 17:27
Hund(e): Ginger, Hündin, 01.01.2015.
Wohnort: Mitten im Kraichgau
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Fütterung

#10

Beitragvon Steffen64 » 23.09.2019, 15:53

Beitrag von Steffen64 » 23.09.2019, 15:53

Wir füttern 2 Mal am Tag. Eigentlich 3 Mal. Vorm morgendlichen Gassigang gibt's einen kleinen Pansenstick. Ich bilde mir ein, dass sie das ein bisschen vor'm Schei...-fressen abhält. Nach dem Spaziergang gibt' es richtiges Frühstück. Den Stick und alle zusätzlichen Gaben rechnen wir natürlich in die Fütterung ein.
Will ja nicht, das Ginger so ein kleines Hängebauchschweinchen wird, wie der Alte :jumpgrin:

Benutzeravatar
Freddysmama
nicht ohne ihr Wurstbrot
Beiträge: 1308
Registriert: 07.02.2008, 22:37
Hund(e): Freddy 23.06.2007
Wohnort: 71384 Weinstadt/Großheppach
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fütterung

#11

Beitragvon Freddysmama » 24.09.2019, 17:31

Beitrag von Freddysmama » 24.09.2019, 17:31

Freddy bekommt 2x am Tag, Morgens und Abends.
Und Mittags eine Kaustange.

Benutzeravatar
Zeuss
Beaglefriend
Beiträge: 49
Registriert: 09.10.2015, 14:11
Hund(e): Miss Abby
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Fütterung

#12

Beitragvon Zeuss » 25.09.2019, 21:11

Beitrag von Zeuss » 25.09.2019, 21:11

Nabend zusammen,

einmal am Tag, nach der Nachmittagsrunde. Die halbe Kaustange zum Zwingergang rechne ich mal nicht als Mahlzeit :sweet:

Grüße Zeuss

Benutzeravatar
Bine
nur ganz mit Lupo
Beiträge: 2611
Registriert: 15.03.2012, 11:30
Hund(e): Lupo *15.03.2004
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fütterung

#13

Beitragvon Bine » 26.09.2019, 14:27

Beitrag von Bine » 26.09.2019, 14:27

Früher 1x am Tag, meist abends.
Nun im Alter 3x am Tag, große Portionen machen ihn schlapp, kleinere verträgt er besser - zudem gibt´s dann 3x am Tag einen Grund zum Strahlen für den Opi. :liebhab:

Antworten